CHEMIE

Lanxess nach den Zahlen: Unsere Einschätzung zur Aktie

Lanxess nach den Zahlen: Unsere Einschätzung zur Aktie

WKN: 840400 ISIN: DE0008404005 Allianz

129,69 EUR
1,17 EUR 0,91 %
29.08.2016 - 17:55
06.08.2015 13:19:26

Lanxess-Chef Matthias Zachert bringt den Kölner Chemiekonzern zusehends wieder auf die Erfolgsspur.Nach einem kräftigen Ergebnisanstieg im zweiten Quartal erhöhte er am Donnerstag erneut die Ziele für das Gesamtjahr.

Auch die geplante Kautschuk-Allianz nimmt langsam Gestalt an. Eine Trendwende für das kriselnde Geschäft ist aber noch nicht in Sicht. "Im Kautschukbereich sind wir noch nicht durch das Tal der Tränen, es wird sicherlich hier in den nächsten zwei bis drei Jahren immer noch herausfordernd sein", sagte Zachert in einer Telefonkonferenz. "Wir haben nach wie vor Überkapazitäten." Lanxess ist im Geschäft mit synthetischem Kautschuk Weltmarktführer, bekommt aber den Wettbewerbsdruck zu spüren und sucht deshalb schon seit einiger Zeit nach einem Partner.



Der Vorstand hat nun damit begonnen, das Kautschukgeschäft im Rahmen eines Abspaltungsprozesses in eine rechtlich eigenständige Geschäftseinheit innerhalb des Konzerns zu überführen. "Damit schaffen wir die Voraussetzungen, um das Kautschukgeschäft in eine Allianz einbringen zu können", sagte Zachert.


"Hier sind wir in sehr konstruktiven Gesprächen und gehen davon aus, im Laufe der zweiten Jahreshälfte zu konkreten Ergebnissen zu kommen." Der Vorstand spreche mit sehr großen Unternehmen. Eine Entscheidung darüber, wie genau die Allianz ausgestaltet wird, sei noch nicht gefallen.

Im Mai hatte Zachert erklärt, es gebe zwei Möglichkeiten für eine Partnerschaft. Entweder eine Kooperation mit einem Hersteller petrochemischer Rohstoffe oder das Zusammengehen mit einem anderen Kautschukproduzenten. "Wir verfolgen alle Optionen", sagte er nun lediglich. Lanxess wäre interessiert, eine Mehrheit zu behalten, würde aber nicht darauf beharren.

Zu der neuen Einheit werden 20 Produktionsbetriebe mit rund 3700 Mitarbeitern gehören. Sie wird Geschäfte mit einem Jahresumsatz von zuletzt drei Milliarden Euro umfassen. Lanxess setzte im vergangenen Jahr acht Milliarden Euro um.

Zachert hatte ein umfangreiches Sparprogramm auf den Weg gebracht, das sich für Lanxess zunehmend bezahlt macht. Für 2015 rechnet der Manager nun mit einem Betriebsgewinn (Ebitda) vor Sondereinflüssen zwischen 840 und 880 Millionen Euro. Erst Anfang Mai hatte der Lanxess-Chef die Prognose nach oben geschraubt und einen Ergebnisanstieg auf 820 bis 860 (Vorjahr: 808) Millionen Euro in Aussicht gestellt.

"Lanxess kommt zusehends zurück auf den richtigen Kurs", urteilte Zachert nun. Für das zweite Halbjahr zeigte er sich aber vorsichtig. Er gehe für diesen Zeitraum von einem schwächeren wirtschaftlichen Umfeld aus, vor allem in Asien und Lateinamerika schwächten sich die Automobil- und Reifenproduktion sichtbar ab.

Von April bis Juni steigerte Lanxess den Umsatz um rund vier Prozent auf 2,1 Milliarden Euro. Der Betriebsgewinn vor Sondereinflüssen kletterte wie bereits vor zwei Wochen berichtet um 13 Prozent auf 270 Millionen Euro.[ID:nL5N10323W] Dazu hätten alle Bereiche des Unternehmens beigetragen. Lanxess hat zwar wegen der niedrigen Rohstoffpreise mit niedrigeren Verkaufspreisen zu kämpfen. Dies sei von einem höheren Absatz und positiven Währungseffekten wegen des starken Dollar aber mehr als ausgeglichen worden.

Auf Seite 2: Unsere Einschätzung zur Aktie



Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: Lanxess

Aktien in diesem Artikel

Allianz 129,20 -0,31% Allianz
LANXESS AG 47,55 -0,95% LANXESS AG

Aktienempfehlungen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
26.08.16 Allianz buy UBS AG
17.08.16 Allianz Outperform Bernstein Research
16.08.16 Allianz Outperform Robert W. Baird & Co. Incorporated
10.08.16 Allianz kaufen Bankhaus Lampe KG
09.08.16 Allianz kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit