VERPACKUNGSSPEZIALIST

Mayr-Melnhof Karton-Aktie: Eine runde Sache

Mayr-Melnhof Karton-Aktie: Eine runde Sache

WKN: 932483 ISIN: US6951561090 Packaging Corp. of America

81,76 EUR
1,17 EUR 1,45 %
05.12.2016 - 18:23
02.03.2016 07:26:00

Stabile Erträge, solide Bilanz, konjunkturresistente Zielmärkte - die Firma aus Wien liefert gute Kaufargumente. Von Stefan Riedel

Kartonagen und Schachteln, mit denen Lebensmittel, Waschpulver, Süßwaren, Zigaretten oder Kosmetika verpackt werden - was Mayr-Melnhof Karton herstellt und verkauft, kommt nicht gerade aufregend daher. Weil diese Alltagsprodukte regelmäßig gebraucht werden, lässt sich damit aber gutes Geld verdienen. Die Wiener Traditionsfirma, an der die Industriellenfamilie Mayr-Melnhof noch 59 Prozent Mehrheitsanteile hält, ist hier top - als weltgrößter Produzent von Recyclingkartons und europäischer Spitzenreiter bei Verpackungen für Konsumgüter.

Das Geschäftsmodell gefällt den Börsianern. Die Aktie erreichte erst Anfang Dezember ein neues Rekordhoch und korrigierte seitdem vergleichsweise moderat. Wegen des hohen Wettbewerbsdrucks im Karton- und Verpackungsmarkt kommt es umso mehr darauf an, das Ergebnis über die Kostenebene zu steigern.

Das ist Mayr-Melnhof zuletzt gelungen. Von Januar bis September 2015 legte die operative Marge gegenüber dem Vorjahr von 8,7 auf 9,6 Prozent zu. Dazu überzeugt die Gesellschaft auf bilanzieller Seite mit einer hohen Eigenkapitalquote von 64 Prozent. Die Verschuldung sank von 265,9 auf 207,9 Millionen Euro.

Umsatz- und Gewinnrekord erwartet



Wenn das Unternehmen am 15. März die Geschäftszahlen für 2015 präsentiert, erwarten Anleger und Analysten neue Rekordwerte bei Umsatz und Gewinn. In der Bilanz verbucht sind dann auch die Aufwendungen, die für die Zusammenlegung von Produktionsstandorten in der Sparte Packaging anfielen.

Mayr-Melnhof erzielt 85 Prozent der Erlöse in Europa. Dort sind die sieben Produktionsstätten für Kartons angesiedelt. Der Geschäftsbereich Packaging produziert dagegen in 38 Standorten weltweit für Kunden wie Henkel, Kellogg oder Nestlé. Dabei schafft es Mayr-Melnhof, seine Zukäufe in das organische Wachstum zu integrieren. Jüngster Coup war Mitte 2015 die rund 80 Millionen Euro schwere Übernahme des Faltschachtelgeschäfts von Ileos. Die französische Firma hat sich auf Verpackungen für die Kosmetik- und Pharmaindustrie spezialisiert.

Um langfristig weiter zu wachsen, wird Mayr-Melnhof sich stärker international ausrichten müssen. In Südostasien, dem Nahen Osten und Lateinamerika ist Mayr-Melnhof bereits präsent. Diese Position soll weiter ausgebaut werden, sagte Konzernlenker Wilhelm Hörmanseder im Interview mit Börse Online (siehe Seite 2). Analyst Markus Remis von der Raiffeisen Centrobank sagt: "Um eine Marktposition in Märkten wie Indien oder China auszubauen, müsste das Unternehmen jedoch mehr Kapital in die Hand nehmen, als es dies bislang für seine Zukäufe getan hat." Die Firma werde aber weiter eine Strategie der kleinen Schritte verfolgen: "Im Zweifelsfall wird nur ein überschaubarer Betrag in ein neues Werk oder in einen Zukauf gesteckt, wodurch die Expansion mit einem moderaten Risikoprofil vorangetrieben wird." Anlegern bietet Mayr-Melnhof den Charme einer defensiven Aktie mit gut verpacktem Wachstum - und ist dazu günstig bewertet. Das aktuelle Kursniveau bietet eine gute Einstiegschance.



Auf Seite 2: Interview mit dem Vorstandschef



Seite: 1 | 2

Bildquelle: iStockphoto

Aktien in diesem Artikel

Firma Holdings Corp 0,05 0,00% Firma Holdings Corp
Henkel KGaA St. 93,84 0,59% Henkel KGaA St.
Kellogg Co. 66,73 0,14% Kellogg Co.
Mayr-Melnhof Karton AG 95,53 0,86% Mayr-Melnhof Karton AG
Packaging Corp. of America 81,76 1,45% Packaging Corp. of America

Nachrichten zu Packaging Corp. of America

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Keine Nachrichten verfügbar.

Aktienempfehlungen zu Packaging Corp. of America

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.04.16 Packaging Buy Deutsche Bank AG
08.01.16 Packaging overweight Barclays Capital
26.10.15 Packaging Equal weight Barclays Capital
24.07.15 Packaging Outperform BMO Capital Markets
23.04.15 Packaging Equal weight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit