UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

SPEZIALPUMPENHERSTELLER

Pfeiffer Vacuum-Aktie nach Zahlen am TecDax-Ende - Konzern kappt Umsatzziel - Finanzchefin muss gehen

WKN: 691660 ISIN: DE0006916604 Pfeiffer Vacuum Technology AG
89,53 EUR
-0,15 EUR -0,16 %
22.07.2016 - 15:59
04.11.2014 13:32:00

Beim Spezialpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum läuft es derzeit nicht rund: Da sich die erhoffte Geschäftsbelebung auch im dritten Quartal nicht eingestellt hat, grenzte der Vorstand sein Umsatzziel für das Gesamtjahr ein. Wie der Konzern am Dienstag zudem mitteilte, muss die seit Anfang 2013 amtierende Finanzchefin Nathalie Benedikt gehen.

Der Aufsichstrat habe die 38-Jährige abberufen, schrieb der Vorstand lapidar. Ein Sprecher nannte als Grund "interne Differenzen." Vorstandschef Manfred Bender werde ihre Aufgaben übernehmen. Ob und wann ein neuer Finanzvorstand berufen wird, sei noch unklar. An der Börse kamen die Nachrichten nicht gut an. Die TecDax-Titel gaben um 5,9 Prozent auf 58,26 Euro nach.

UMSATZ 2014 AM UNTEREN RAND DER SPANNE

Wegen der unverändert schwächelnden Nachfrage peilt Vorstandschef Bender beim Umsatz 2014 lediglich den unteren Rand der Spanne von 410 bis 440 Millionen Euro an. Die Hoffnung auf eine leichte Verbesserung der operativen Umsatzrendite (Ebit-Marge) gibt er indes nicht auf. Zudem setzt er auf eine Erholung der Nachfrage in den kommenden Quartalen.

Im dritten Quartal gingen die Bestellungen um 4,4 Prozent auf 99,3 Millionen Euro zurück, der Umsatz schrumpfte um 1,6 Prozent auf 98,2 Millionen. Das Betriebsergebnis (Ebit) brach um mehr als ein Viertel auf 11,0 Millionen Euro ein. Damit schnitt Pfeiffer Vacuum schlechter ab als von Analysten erwartet.

Der Konzern, der neben der Halbleiter- und Solarindustrie unter anderem auch Hersteller von DVDs, mechanischen Werkzeugen und Brillengläsern beliefert, ringt seit zwei Jahren mit einer schwachen Nachfrage und verbuchte 2013 einen Gewinneinbruch. Bei einem Umsatz von 409 Millionen Euro verbuchte Pfeiffer Vacuum 2013 ein Betriebsergebnis von 50,5 Millionen Euro und damit eine Ebit-Marge von 12,4 Prozent.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Pfeiffer Vacuum AG

Aktien in diesem Artikel

Pfeiffer Vacuum Technology AG 90,50 0,28% Pfeiffer Vacuum Technology AG

Aktienempfehlungen zu Pfeiffer Vacuum Technology AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
22.07.16 Pfeiffer Vacuum Technology Neutral equinet AG
20.07.16 Pfeiffer Vacuum Technology buy Commerzbank AG
05.07.16 Pfeiffer Vacuum Technology buy Kepler Cheuvreux
10.06.16 Pfeiffer Vacuum Technology buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.05.16 Pfeiffer Vacuum Technology kaufen DZ-Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

TecDAX 1.674,98
0,44%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit