UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

BIOTECH-KONZERN

Qiagen-Aktie: Tuberkulose-Test sorgt für Gewinnplus

WKN: 901626 ISIN: NL0000240000 QIAGEN N.V.
20,91 EUR
-0,01 EUR -0,05 %
28.07.2016 - 16:14
30.10.2014 12:02:00

Eine kräftige Nachfrage nach Tuberkulose-Tests und Zubehör für Diagnostik-Geräte verhilft dem Biotech-Konzern Qiagen zu mehr Gewinn. Das Unternehmen steigerte im dritten Quartal seinen bereinigten Überschuss um sechs Prozent auf 66 Millionen Dollar, wie Qiagen am Mittwoch mitteilte. Analysten hatten mit 64,7 Millionen Dollar etwas weniger erwartet.

"Wir sind fest entschlossen, unsere Ziele für das Jahr 2014 trotz des Gegenwinds in Form niedrigerer Umsätze mit unseren HPV-Tests in den USA zu erreichen", erklärte Konzernchef Peer Schatz. Er grenzte dabei allerdings seine Prognosen etwas ein. Im Geschäft mit Tests auf das Humane Papilloma-Virus (HPV), das Gebärmutterhalskrebs auslösen kann, spürt Qiagen schon seit einiger Zeit schärferen Wettbewerb. Dazu kommt der stärkere US-Dollar.

Schatz peilt für das Gesamtjahr jetzt ein währungsbereinigtes Umsatzplus von vier Prozent an. Bislang wurden vier bis fünf Prozent erwartet. Der bereinigte Konzerngewinn je Aktie soll auf 1,08 Dollar steigen nach 1,02 Dollar im Jahr 2013. Bisher hatte Schatz 1,07 bis 1,09 Dollar in Aussicht gestellt.

Von Juli bis September setzte Qiagen 336,8 Millionen Dollar um - ein Zuwachs von vier Prozent. Das 1984 in Düsseldorf gegründete Unternehmen erzielte im Quartal 87 Prozent seines Umsatzes mit Verbrauchsmaterial für seine Analysegeräte und damit verbundenen Geschäften. Kräftige Zuwächse fuhr in den USA und in Europa ein Test auf latente Tuberkulose ein - das Wachstum lag bei rund 20 Prozent. Qiagen peilt mit dem Test für das Gesamtjahr Umsätze von mehr als 100 Millionen Dollar an. Der bereinigte Betriebsgewinn nahm im dritten Quartal um sieben Prozent auf 84,8 Millionen Dollar zu.

Auch das Geschäft mit begleitenden Gentests für die personalisierte Medizin verzeichnete Zuwächse - dazu trugen Entwicklungsprojekte mit Pharmakonzernen bei. Mit den Tests von Qiagen kann etwa erkannt werden, ob Patienten von bestimmten Arzneimitteln profitieren. Solche Tests gehören zum Kerngeschäft von Qiagen. Das Biotechunternehmen ging im dritten Quartal darüber hinaus eine Kooperation mit der Hamburger Firma altona Diagnostics ein. Zusammen wollen die Unternehmen unter anderem Tests zum Nachweis von Ebola-Viren vermarkten.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Qiagen AG

Aktien in diesem Artikel

Firma Holdings Corp 0,05 -31,60% Firma Holdings Corp
QIAGEN N.V. 20,92 -0,17% QIAGEN N.V.

Aktienempfehlungen zu QIAGEN N.V.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
22.07.16 QIAGEN buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.06.16 QIAGEN Verkaufen Independent Research GmbH
06.06.16 QIAGEN kaufen Deutsche Bank AG
29.04.16 QIAGEN Verkaufen Independent Research GmbH
29.04.16 QIAGEN buy Commerzbank AG
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit