TECHNOLOGIEKONZERN

Sony-Aktie: Unternehmen rechnet mit deutlichem Zuwachs bei Kamerasensoren

Sony-Aktie: Unternehmen rechnet mit deutlichem Zuwachs bei Kamerasensoren

WKN: 853687 ISIN: JP3435000009 Sony Corp.

26,17 EUR
-0,21 EUR -0,78 %
02.12.2016 - 18:54
09.06.2015 11:09:00

Sony rechnet dank der großen Nachfrage von Apple in diesem Jahr mit 20 Prozent mehr Umsatz bei Kamerasensoren. Das sagte der für das Geschäftsfeld zuständige Manager, Tomoyuki Suzuki, am Dienstag.

Der Konzern habe Mühe mit der Nachfrage Schritt zu halten. Im bis März laufenden Geschäftsjahr soll die Sparte um umgerechnet mehr als 700 Millionen Euro auf 3,9 Milliarden Euro wachsen. Vergangenes Jahr lag das Plus sogar bei 40 Prozent.

Zugleich will der japanische Elektronikkonzern das Geschäft auf breitere Füße stellen und damit unabhängiger von Apple werden. Die in Smartphones eingebauten Kamerasensoren gehören mittlerweile zu den wichtigsten Umsatztreibern bei Sony, nachdem die Japaner mit dem eigenen Handy-Geschäft weit hinter Apple und Samsung zurückgefallen sind.

Apple gilt als Sonys größter Abnehmer für Bildsensoren. Der Boom bei Bildsensoren und Kostensenkungen soll den Gewinn bei Sony in diesem Jahr vervierfachen, wie der lange schwächelnde Konzern Ende April mitteilte.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Sony AG

Aktien in diesem Artikel

Apple Inc. 102,73 -0,32% Apple Inc.
Sony Corp. 26,17 -0,78% Sony Corp.

Aktienempfehlungen zu Sony Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
20.08.12 Sony neutral Citigroup Corp.
10.08.12 Sony neutral Citigroup Corp.
16.07.12 Sony hold Deutsche Bank AG
11.07.12 Sony neutral Citigroup Corp.
11.06.12 Sony equal-weight Morgan Stanley
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit