CHARTCHECK

Steinhoff-Aktie: Zeit zum Einstieg?

Steinhoff-Aktie: Zeit zum Einstieg?

WKN: A14XB9 ISIN: NL0011375019 Steinhoff International N.V.

0,57 EUR
0,06 EUR 12,20 %
22.01.2018 - 07:59
05.01.2018 03:25:00

Die Aktien von Steinhoff gehen kaum verändert in die heutige Börsensitzung. Anleger zeigen sich zunehmend verunsichert angesichts der dramatischen Kursausschläge der vergangenen Tage. Und auch die Chartbilder geben wegen der fehlenden langfristigen Historie nur wenig Aufschluss über die weitere Richtung. Hier helfen oftmals 30-Minutencharts weiter. Wo im Chart der Steinhoff-Aktie die aktuellen Schlüsselmarken liegen und was Anleger jetzt wissen müssen. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Angesichts des jüngsten Kurseinbruchs bei der Steinhoff-Aktie fragen sich viele Anleger, ob der Boden bereits erreicht sei. Die Notierungen des Möbelhändlers gerieten nach dem Verdacht von Bilanzfälschungen stark unter Druck. Betrachtet man sich die längerfristigen Kursverläufe, so stößt man aber selbst als Charttechniker schnell an seine Grenzen. Denn der Absturz der Aktie ist beispiellos und schickte die Notierungen seit Anfang Dezember von 3,45 Euro bis auf 0,35 Euro - ein Verlust von 90 Prozent in nur wenigen Handelstagen. Angesichts dieses Ausmaßes scheinen die Kurven ins Leere zu laufen.

In derartigen Fällen ist es oftmals hilfreich, sich auf die kurzen Chartverläufe zu besinnen. Etwa auf 30-Minutencharts, wie nachfolgend abgebildet. Auch dieser lässt sich als Kerzenchart darstellen. Will heißen: Jede Kerze spiegelt die Kursbewegungen der Aktie innerhalb von 30 Handelsminuten wider. Der Vorteil: Kurzfristige Unterstützungen und Widerstände, die im Tageschart verloren gehen, treten in 30-Minutencharts deutlich hervor. So wie die Bodenbildung am 8. Dezember zur Börseneröffnung: Eine große weiße Kerze (gelb markiert) hebt sich positiv von den Kursbewegungen der vorausgehenden Handelsperioden ab. Unterhalb des Tagescharts abgetragen finden sich die Umsätze in den jeweiligen Handelsperioden. Die positive Börseneröffnung am 8. Dezember wurde durch relativ hohe Umsätze (unterhalb des 30-Minutencharts) begleitet. Dies spricht für zunehmendes Kaufinteresse. Die anschließende 30-Minutenkerze mit ihrem positiven Verlauf bestätigte die wachsende Nachfrage - ein charttechnischer Boden wird geboren.



Auf Seite 2: Die Charts im Detail



Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: Poco, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Steinhoff International N.V. 0,56 10,87% Steinhoff International N.V.

Nachrichten zu Steinhoff International N.V.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Steinhoff International N.V.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
06.12.17 Steinhoff International Neutral Goldman Sachs Group Inc.
06.12.17 Steinhoff International Sector Perform RBC Capital Markets
06.12.17 Steinhoff International Neutral JP Morgan Chase & Co.
06.12.17 Steinhoff International Hold Commerzbank AG
05.12.17 Steinhoff International Hold Commerzbank AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit