FONDS

Fonds im Rückblick: Dividendenfonds - aber mal anders

Fonds im Rückblick: Dividendenfonds - aber mal anders
30.12.2017 05:00:00

Vor einem Jahr stellten wir in €uro fondsxpress den HQT Global Quality Dividend vor. Er setzt auf eine rigorose Aktienauswahl und nur 22 Titel, die alle gleich gewichtet werden. Von Jörn Kränicke

Mit dem HQT Global Quality Dividend hat das Family Office HQ Trust einen ungewöhnlichen Fonds auf den Markt gebracht. HQ Trust ist eines der ältesten und größten unabhängigen Multi Family Offices in Deutschland. Seit mehr als drei Jahrzehnten mehren sie das Vermögen der Nachkommen von Harald Quandt und betreuen daneben Privatpersonen, Familien, Stiftungen sowie institutionelle Anleger, Pensionskassen und Versorgungswerke. Für den HQT Global Quality Dividend ist nicht die Höhe der Dividende allein ausschlaggebend, sondern vor allem eine stabile Dividendenpolitik.



"Anders als klassische Dividendenstrategien verwenden wir daher die Dividende einer Aktie mehr als Qualitätskriterium. Wir interessieren uns ausschließlich für die Stabilität der gezahlten Dividende", sagt Marcel Müller, der den Fonds zusammen mit Sven Lehmann managt. Laut ihrer Erfahrung überzeugen Unternehmen, die es sich leisten können, über viele Jahre die Dividende nicht zu kürzen, durch besonders stabile und krisensichere Geschäftsmodelle. "Das sind die Unternehmen, in denen wir investiert sein möchten", sagt er. Das Verständnis von Müller und Lehmann hinsichtlich der Qualität der Dividende unterscheidet sich stark vom Verständnis der meisten quantitativen Modelle. "Unser Modell ist spezialisiert darauf, Unternehmen zu finden, die die von uns entwickelten strengen Qualitätsanforderungen erfüllen und gleichzeitig bewertungstechnisch attraktiv sind.


Von den gut 7000 Aktien in unserem Universum bestehen nur gut 40 Unternehmen die strengen Auswahlkriterien", sagt Müller. Davon wiederum schaffen es immer nur die 22 attraktivsten in das Portfolio. "Aus diesem Grund ermöglicht unser Produkt Zugang zu Aktien, die in den wenigsten klassischen Produkten zu finden sind. Wir treffen zudem keine Einschränkungen bezüglich Ländern und Sektoren. Die Sektor- und Länderallokation ist ein Ergebnis aus der Einzeltitelauswahl."

Das Konzept des Dividendenfonds vom Harald Quandt Trust überzeugt. Die Konzentration auf 22 Titel und die Gleichgewichtung sind ein Alleinstellungsmerkmal.

Weitere Links:


Bildquelle: Vitaliy Kytayko/Fotolia, BÖRSE ONLINE

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit