FONDS

JP Morgan Global Income Conservative Fund: Auf dem Weg zum Klassiker

JP Morgan Global Income Conservative Fund: Auf dem Weg zum Klassiker
10.11.2017 18:00:00

Vor einem Jahr stellten wir in €uro fondsxpress den JP Morgan Global Income Conservative Fund vor. Er überzeugt bislang und zieht immer mehr Anleger in seinen Bann. Von Jörn Kränicke

Income Fonds, also Produkte mit hohen regelmäßigen Ausschüttungen, bleiben nach wie vor gefragt. Denn in absehbarer Zeit werden die Anleihemärkte kaum auf ein normales Zinsniveau zurückkommen. Daher entschied sich JP Morgan A.M. im vergangenen Jahr, ihrem inzwischen rund 22 Milliarden Euro schweren Flaggschifffonds, dem JPM Global Income Fonds, eine konservativere Variante an die Seite zu stellen. Der vor gut einem Jahr aufgelegte Fonds ist mit seinen 300 Millionen Euro Volumen natürlich gegen den großen Bruder noch ein Zwerg. Allerdings hat der Fonds im vergangenen Monat rund 100 Millionen Euro eingesammelt. Das Interesse steigt also spürbar. Grund dürfte die solide Entwicklung sein. Seit Auflage Anfang Oktober hat der Fonds um 3,8 Prozent zugelegt. Angesichts einer Aktienquote von etwa 15 Prozent ist dies ordentlich. Somit erfüllt der Global Income Conservative Fund seine Funktion als Alternative zu den immer noch zinslosen Tagesgeldkonten oder Sparbriefen. Damit die angesprochenen konservativen Anleger, die noch nicht viel Kapitalmarkterfahrung haben, nicht allzu viel schlaflose Nächte fürchten müssen, ist der Fonds recht defensiv gestrickt. Manager Michael Schoenhaut investiert in seiner neutralen Allokation zu 55 Prozent in globale Anleihen (Global Income Fund: 25 Prozent), 30 Prozent in Hochzinsanleihen (Global Income Fund: 40 Prozent) und 15 Prozent in globale Aktien (Global Income Fund: 35 Prozent). Auch bei der konservativen Variante steht die Erzielung von regelmäßigen Ausschüttungen (wahlweise vierteljährlich oder jährlich) im Vordergrund. Sie dürften sich in der Regel im Bereich von zwei bis drei Prozent bewegen. Manager Schoenhaut setzt auf ein breit diversifiziertes Portfolio aus zehn Anlageklassen. Er investiert dabei in weit über 1000 Aktien und Anleihen. Die regelmäßigen Ausschüttungen werden ermöglicht durch Investitionen in dividendenstarke Aktien oder Anleihen von Firmen und Staaten. Auch andere Wertpapiere wie Immobilienaktien oder hypothekenbesicherte Anleihen werden beigemischt.



Bislang gibt es am JPM Global Income Conservative Fund nichts auszusetzen.

Weitere Links:


Bildquelle: Peshkov/Fotolia

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit