FONDS

Unbekannter Top-Fonds

Unbekannter Top-Fonds

WKN: 802200 ISIN: DE0008022005 HypoVereinsbank

30.08.2016 10:10:00

Mit dem Pioneer Investments Discount Balanced setzen Anleger auf einen Mischfonds, dessen Aktienanteil mittles Discountstrategie umgesetzt wird. Von Jörn Kränicke

Fondsmanager



Peter Königbauer ist Senior-Portfoliomanager bei Pioneer Investments und leitet das fünfköpfige Real-Asset-Team. Zuvor war er in verschiedenen Positionen bei der HypoVereinsbank tätig. Er ist seit 2005 für Pioneer Investments tätig und hat über 27 Jahre Berufserfahrung.

Anlagestrategie



Discountstrukturen gehören zu den Klassikern unter den derivativen Anlagestrategien. Man kombiniert hierbei eine Aktie oder einen Index mit einer Option, für die man eine Prämie erhält. Allerdings ist bei dieser Kombination der maximale Gewinn gedeckelt. Discounter funktionieren am besten in leicht positiven, seitwärts gerichteten oder auch leicht fallenden Aktienmärkten. Wie gut sie funktionieren, zeigen die Ergebnisse des von Peter Königbauer gemanagten Pioneer Investments Discount Balanced. Bei diesem Multi-Asset-Fonds setzt der Manager auf einen Mix aus Discountstrukturen, Euroanleihen und alternativen Investments wie Währungen, Rohstoffen oder Gold. Die Discounter sorgen für etwa zwei Drittel der Gesamtrendite im Fonds. Sie machen aber maximal 50 Prozent des Portfolios aus. Königbauer investiert über Futures oder Einzeltitel in den globalen Aktienmarkt. "Der Europa-Anteil des Aktieninvestments beträgt zwischen 30 und 70 Prozent. Zudem investieren wir auch in die jeweils aktuell aussichtsreichsten Regionen. Vor rund zwei Monaten sind wir etwa in die Schwellenländer eingestiegen", sagt er. Der Zeithorizont seiner Aktieninvestments ist stets sehr überschaubar. "Wir veroptionieren in der Regel nur für die kommenden acht Wochen. Somit können wir uns nicht zurücklehnen, sondern müssen ständig darüber nachdenken, ob dies noch eine aussichtsreiche Position ist oder ob wir umschichten sollten", sagt Königbauer. Bereits kurz vor dem Brexit hat Königbauer seine Aktienpositionen stark reduziert. "Die anstehende US Wahl sowie Verwerfungen, die sich aus der Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten und Zinsentscheidungen generell ergeben können, könnten an den Märkten für Turbulenzen sorgen. Wir sind daher eher zurückhaltend in unseren Erwartungen was eine positive Entwicklung der Kurse anbelangt."

Portfolio



Der Fonds ist aktuell eher vorsichtig aufgestellt. Der Schwerpunkt liegt bei Anleihen und Geldmarktprodukten. Die Aktienquote liegt bei etwa drei Prozent. Der Anteil an alternativen Investments beträgt acht Prozent. Königbauer will ihn auf bis zu 25 Prozent ausbauen, um einen Teil des ertragsschwachen Rentenportfolios zu substituieren.

Fazit



In den vergangenen fünf Jahren schaffte der Fonds insgesamt mehr als fünf Prozent Rendite bei etwa vier Prozent Volatilität. Zudem ist er zu den meisten anderen Mischfonds gering korreliert.



Weitere Links:


Bildquelle: Istockphoto

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit