LAST-MINUTE-TIPPS

Steuererklärung 2016: So schlagen Sie dem Finanzamt ein Schnippchen

Steuererklärung 2016: So schlagen Sie dem Finanzamt ein Schnippchen

WKN: 931020 ISIN: US7135693098 Per-Se Technologies Inc.

25.05.2017 04:35:00

Stichtag 31. Mai, die Zeit läuft: Nur noch wenige Tage bleiben, um die Einkommensteuererklärung 2016 abzugeben. Wer keinen Steuerberater einschaltet, muss bis Monatsende die nötigen Formulare an sein Finanzamt senden. Gestaltungsspielraum gibt es häufig bei Nebeneinkünften. Im Schnitt erstattet der Fiskus 900 Euro je Bescheid. 45 Last-Minute-Tipps für Berufstätige, Familien, Ruheständler, Immobilienbesitzer und Kapitalanleger. Von Stefan Rullkötter

Arbeitnehmer



Arbeitsmittel


Ausgaben für Kleidung, Büroeinrichtung und Computerausrüstung sind absetzbar, wenn sie zu mehr als 90 Prozent beruflich genutzt werden und in der Summe über der Werbungskostenpauschale für Arbeitnehmer von 1000 Euro jährlich liegen. Waren die beweglichen Arbeitsmittel teurer als 487,90 Euro (410 Euro Kaufpreis plus 19 Prozent Umsatzsteuer), sind sie über die Nutzungsdauer verteilt absetzbar.
Anlage N, Zeilen 41-48


Arbeitszimmer


Miet- und Ausstattungskosten für ein häusliches Arbeitszimmer sind bis zu 1250 Euro pro Jahr anteilig absetzbar, wenn es Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit ist oder der Arbeitgeber keinen Arbeitsplatz bereitstellt. Nutzen mehrere Steuerpflichtige ein häusliches Arbeitszimmer gemeinsam, kann jeder seine Kosten bis zur Obergrenze pro Jahr geltend machen (BFH, Az. VI R 53/12; VI R 86/13).
Anlage N, Zeile 42


Betriebsjubiläums-Feier


Ausgaben für eine betriebsinterne Feier anlässlich eines Dienstjubiläums sind als Werbungskosten absetzbar, urteilte der Bundesfinanzhof (Az. VI R 24/15). Voraussetzungen dafür: Die Feier war ausschließlich beruflich veranlasst und die teilnehmenden Kollegen waren vom Jubilar nach abstrakten berufsbezogenen Kriterien - etwa Zugehörigkeit zu einer Abteilung - eingeladen worden.
Anlage N, Zeilen 41-48

Doppelter Haushalt


Wer am auswärtigen Beschäftigungsort eine Zweitwohnung hat, kann Kosten bis zu 1000 Euro monatlich absetzen. Abzugsfähig sind auch Ausgaben für Einrichtung und Garage sowie eine Familienheimfahrt pro Woche (30 Cent pro Entfernungskilometer). Leben zwei berufstätige Ehepartner in der Zweitwohnung zusammen, kann jeder die Unterkunftskosten zur Hälfte bis zum Höchstbetrag abziehen.
Anlage N, Zeilen 61-87

Fahrtkosten


Pkw-Pendler können für Fahrten zur Arbeitsstätte pauschal 30 Cent pro Entfernungskilometer absetzen. Die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel dürfen dagegen alternativ ihre tatsächlich entstandenen Fahrtkosten in der Erklärung 2016 geltend machen - auf Anforderung per Beleg. Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass diese steuerliche Ungleichbehandlung rechtmäßig ist (Az. VI R 4/15).
Anlage N, Zeilen 31-39

Dienstwagen


Wer als Arbeitnehmer 2016 für einen überlassenen Dienstwagen monatlich ein Prozent des Listenpreises als geldwerten Vorteil versteuert hat, darf selbst gezahlte Pkw-Kosten wie Benzin und Versicherungsbeiträge von der Steuer absetzen (BFH, Az. VI R 2/15; VI R 49/14). Bisher war der Abzug nur bei der Fahrtenbuchmethode möglich, bei der jede Nutzung einzeln zu dokumentieren ist.
Anlage N, Zeile 6

Handwerkerkosten


Wer vergangenes Jahr Handwerkerleistungen im Privathaushalt per Banküberweisung beglichen hat, kann in der Steuererklärung 2016 beantragen, 20 Prozent der Arbeitskosten direkt von der Steuerschuld abzuziehen, maximal 1200 Euro. Der Begriff "im Haushalt" umfasst auch das angrenzende Grundstück, bestätigte nun das Bundesfinanzministerium (BMF; Gz. IV C 8 - S 2296-b/07/10003 :008).
Mantelbogen, Zeile 72

Haushaltsnahe Dienste


Ausgaben für haushaltsnahe Dienstleistungen sind zu 20 Prozent (4000 Euro jährlich) direkt von der Steuerschuld abziehbar. Das Bundesfinanzministerium stellte in einem Anwendungsschreiben klar, dass neben Kosten für Haushaltshilfen, Gärtner, Schneeräumdienste, Altenpfleger, Au-pairs und Hausmeister auch Ausgaben für die Betreuung und Pflege von Haustieren abzugsfähig sind.
Mantelbogen, Zeile 73

Weiterbildungskosten


Wer als Arbeitnehmer vergangenes Jahr Bildungsurlaub genommen oder berufsbezogene Seminare und Fortbildungen besucht hat, kann selbst bezahlte Ausgaben als Werbungskosten absetzen. Per Banküberweisung bezahlte Gebühren und Arbeitsmittel, die der Fiskus stichprobenartig als Belege anfordert, können in der Erklärung formlos aufgelistet und in einer Summe deklariert werden.
Anlage N, Zeile 44

Umzugskosten


Wer 2016 umgezogen ist, kann als Alleinstehender pauschal 730 Euro geltend machen. Bei zusammen veranlagten Partnern muss das Finanzamt 1460 Euro ohne Nachweis akzeptieren. Pro Kind und weiteren mitziehenden Angehörigen erhöht sich die Umzugspauschale um je 322 Euro. Wer belegbar höhere Kosten hatte, kann die Ausgaben für Annoncen, Umzugshelfer und Handwerker angeben.
Anlage N, Zeile 46

Auf Seite 2: Selbstständige



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Weitere Links:


Bildquelle: Gina Sanders/Fotolia

Nachrichten zu Per-Se Technologies Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Per-Se Technologies Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
13.02.17 Per-Se Technologies Hold Maxim Group
19.07.16 Per-Se Technologies Buy H.C. Wainwright & Co.
22.12.15 Per-Se Technologies Buy Maxim Group
mehr Aktienempfehlungen

Rohstoffe in diesem Artikel

Super Benzin 1,34 0,00
0,00
pagehit