1000 PROZENT DEPOT

Devisenschein auf Verdopplerkurs

Devisenschein auf Verdopplerkurs
31.08.2017 10:00:24

Es wird ein Verkaufslimit platziert. Geht dieses auf, wird bald ein Nachfolger und zudem eine dritte Position gekauft. Der Stopp des Brent-Inliners wird in den Gewinn gezogen. Von Stefan Mayriedl



So schnell kann es gehen: der GBP/USD-Inliner DM52B9 nähert sich bereits einem Verdoppler und wir wollen die Gelegenheit nützen umzuschichten. Daher wird heute in einem ersten Schritt ein Verkaufslimit bei 3,55 Euro platziert, das ab 10.00 Uhr gültig ist. Morgen kommt dann ein Nachfolger aus dem Devisenbereich und zudem wird eine dritte Position angestrebt, nach längerer Zeit wieder einmal ein DAX-Inliner.

Position Nummer 2, der Brent-Oil-Inliner SC4ZZU konsolidiert etwas, da sich der Preis etwas der unteren 48er-Schwelle annähert. Der zu weniger als zwei Euro gekaufte Schein und die entscheidende Unterstützung liegt um 49,75/50,00 Dollar (siehe Chart), wo eine erstes Fibonacci-Retracement der letzten Aufwärtswelle, die 55-Tage-Linie und die Tiefs von Mitte August liegen. Der Stopp des Scheins kann nunmehr auf 2,05 Euro und damit erstmals leicht in die Gewinnzone gezogen werden.

Weitere Links:


Bildquelle: BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (Brent) 57,54 0,21
0,37

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.991,28
0,01%
pagehit