EDELMETALL-REPORT

Silber: Die Profis stocken wieder kräftig auf

Silber: Die Profis stocken wieder kräftig auf

WKN: 931020 ISIN: US7135693098 Per-Se Technologies Inc.

01.08.2017 14:10:00

Nach sechswöchigem Ausverkauf hat sich an den Terminmärkten die Lage spürbar entspannt. Der aktuelle Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC lieferte hierfür den besten Beweis. Von Jörg Bernhard

Woche für Woche informiert die Commodity Futures Trading Commission in der Regel am Freitagabend, welche Transaktionen bei Silber-Futures an der Terminbörse Commodity Exchange (Comex) von welchen Marktakteuren getätigt wurden. Dabei erfahren Anleger zum einen, wie sich das allgemeine Interesse an Silber-Futures gegenüber der Vorwoche entwickelt hat. Dies wird durch die Anzahl offener Kontrakte (Open Interest) angezeigt, wobei ein Silber-Future den Gegenwert von 5.000 Feinunzen Silber repräsentiert. Zum anderen interessieren sich die Akteure an den Silbermärkten aber vor allem dafür, wie sich die Stimmungen kommerzieller Branchenangehöriger (Commercials), Großspekulanten (Non-Commercials) und Kleinspekulanten (Non-Reportables) auf Wochensicht verändert haben. Die Daten zeigen nämlich auf, wer per Saldo optimistischer, wer skeptischer und wer pessimistischer geworden ist.



In der Woche zum 25. Juli hat das Interesse an Silber-Futures spürbar nachgelassen. Auf Wochensicht war bei der Anzahl offener Kontrakte (Open Interest) ein Rückgang von 209.689 auf 206.347 Futures (-1,6 Prozent) registriert worden. Per Saldo hat sich unter den spekulativen Marktakteuren allerdings ein markanter Stimmungswechsel bemerkbar gemacht. Auf Wochensicht erfuhr nämlich die kumulierte Netto-Long-Position (Optimismus überwiegt) großer und kleiner Terminspekulanten einen kräftigen Zuwachs von 21.914 auf 29.532 Futures (+34,8 Prozent), was allerdings ausschließlich auf die Transaktionen der Großspekulanten zurückzuführen war.


Diese haben nämlich vor allem ihre Short-Seite um rund 10.000 Futures reduziert, wodurch sich deren Netto-Long-Position von 9.376 auf 19.417 Kontrakte mehr als verdoppelt hat. Damit ist deren Optimismus erstmals seit sieben Wochen wieder gewachsen. Unter den Kleinspekulanten war auf Wochensicht hingegen eine erhöhte Skepsis zu beobachten. Diese haben ihr Long-Exposure um über 2.700 Kontrakte zurückgefahren und dadurch die Netto-Long-Position von 12.538 auf 10.115 Kontrakte (-19,3 Prozent) einbrechen lassen. Der charttechnische Blick auf den Silberpreis, der sich von seinem Jahrestief mittlerweile mehr als sieben Prozent erholt hat, legt ebenfalls die Vermutung nahe, dass nach mehrmonatiger Talfahrt das Schlimmste überstanden sein dürfte.

Auf Seite 2: Silber - Analysten prognostizieren höhere Preise

Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: Lisi Niesner/Reuters

Aktienempfehlungen zu Per-Se Technologies Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
13.02.17 Per-Se Technologies Hold Maxim Group
19.07.16 Per-Se Technologies Buy H.C. Wainwright & Co.
22.12.15 Per-Se Technologies Buy Maxim Group
mehr Aktienempfehlungen

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1.283,53 1,03
0,08
Silber 17,12 0,02
0,13

Aktien in diesem Artikel

CBOE Holdings Inc 93,23 0,00% CBOE Holdings Inc
Westpac Banking Corp. 22,84 -0,04% Westpac Banking Corp.

Nachrichten

  • Nachrichten zu Rohstoffe
  • Alle Nachrichten
pagehit