UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

BIOTECHNOLOGIE

BB Biotech-Aktie: Hoher Discount und Chance auf schnelle Kursgewinne

02.12.2015 07:36:00

Biotech ist gefragt und Aktien des Sektors legen rasant zu. Mit Fonds und ETFs lässt sich dort entsprechend der jeweiligen Asset-Werte investieren. Mit einem Discount von rund 20 Prozent können Anleger allerdings mit der Aktie von BB Biotech im Sektor mitmischen. Neben dem Kursabschlag gibt es sogar die Chance auf schnelle Kursgewinne Anfang 2016. Von Georg Pröbstl

Biotech ist der ganz grosse Trend. Diese medizinische Disziplin, die vor rund 30 Jahren geboren wurde, entwickelt sich seit einiger Zeit auch mehr und mehr zum Magneten für Börsianer. Waren nämlich in vergangenen Jahren Biotechs meist kleine Start-up-Unternehmen, die wegen hoher Entwicklungskosten nur Verluste schrieben, so kommt nun zunehmend Geld in die Kasse der Sektor-Player. Denn neue Produkte - etwa gegen Krebs, Alzheimer, Diabetes oder Rheuma - kommen nun nach langer Forschungstätigkeit auf den Markt und bringen Gewinn.

Damit wird der Biotech-Sektor auch für die alteingessessenen Pharmariesen interessant. Denn die wollen häufig auch ihr Medikamenten-Portfolio auffrischen und machen das nicht selten mit dem Kauf von Biotech-Unternehmen. Es rollt eine Übernahmewelle. Diese Grundtendenzen zeigen sich glasklar im Kursverlauf von Biotech-Aktien. Nach jahrelangem Seitwärtslauf zieht es beispielsweise den Nasdaq-Biotech-Index steil nach oben. Das Börsenbarometer hatte sich seit 2012 bis Juli 2015 fast vervierfacht und notiert auch jetzt noch, trotz der allgemeinen August- und September-Korrektur, rund dreimal so hoch, wie vor vier Jahren.

Mehrere Faktoren sprechen für weitere Kurssteigerungen. Da ist die global weiter wachsende Weltbevölkerung, da ist die zunehmende Lebenserwartung der Menschen verbunden beispielsweise mit diversen Alterskrankheiten, da ist der steigende Wohlstand in den Schwellenländern und infolge dessen eine ständig wachsende Zahl an Menschen, die Zugang zu medizinischer Versorgung haben. Das heisst: Die Nachfrage nach Medikamenten und nach Arzneimitteln gegen Krankheiten wird tendenziell steigen. Wer auf den Sektor setzen will, kann das mittels ETF beispielsweise auf den Nadsaq-Biotech-Index tun oder auch über einen Fonds. Doch da muss der Wert der Inhalte des entsprechenden Produkts bezahlt werden - also 1:1 zum inneren Wert.

Billiger geht es allerdings mit der Aktie von BB Biotech. Die Beteiligungsgesellschaft, die seit 1993 auf Investments in den Biotech-Sektor und dabei vor allem auf grosse Player setzt, notiert nämlich rund 20 Prozent unter dem inneren Wert des Portfolios von derzeit 361,50 Franken entsprechend rund 335 Euro je Aktie. Interessant dabei: In den letzten beiden Jahren konnte die Aktie im Vorfeld der Hauptversammlung des Unternehmens im März rasant zulegen und dann schnell Kurse im Bereich des jeweiligen inneren Werts erreichen. Mit einem Call setzen Anleger darauf, dass die Aktie von BB Biotech jetzt erneut innerhalb weniger Monate in Richtung des inneren Werts sprinten wird.

Basiswert: BB Biotech

Produkt: Knock-out Call

ISIN: DE000CN88BZ4

Emittent: Commerzbank

Laufzeit: endlos

Basispreis: 240,6131 Euro

Knock-out: 240,6131 Euro

Bezugsverhältnis: 10:1

Hebel: 7,9

Weitere Links:


Bildquelle: BB Biotech AG

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 5,83 -1,59% Commerzbank
Nasdaq Inc 60,48 -0,60% Nasdaq Inc

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit