INVESTMENT DES TAGES

Goldpreis: Jetzt auf schnelle Gewinne setzen

Goldpreis: Jetzt auf schnelle Gewinne setzen

Goldpreis

Nachrichten
anzeigen in Währung
18.03.2016 07:30:00

Gold macht wieder Spass! Obwohl der von Börse Online besprochene Gold-Call vom Februar ganz schnelle Gewinne von bis zu 60 Prozent gebracht hat, ist das Spiel mit dem Edelmetall noch nicht vorbei. Denn der Chart deutet auf weitere Kursgewinne. Da könnte es ganz schnell Steigerungen bis in den Bereich von 1300 Dollar geben. Mit einem Call winken da erneut 50 Prozent Plus und mehr. Von Georg Pröbstl

Da waren schon am ersten Tag Gewinne von bis zu 40 Prozent drin. Und zwischenzeitlich, Anfang März, standen mit dem Gold-Call (ISIN: DE000CW8TG99), den Börse Online an dieser Stelle Mitte Februar empfohlen hatte, sogar schon Steigerungen von bis zu 60 Prozent zu Buche. Immerhin konnte das Edelmetall in den letzten fünf Wochen nicht nur bereits um bis zu rund 30 Dollar je Unze - entsprechend rund drei Prozent - steigen, sondern dieses vor einer Woche erreichte 15- Monats-Hoch auch so gut wie halten.

Die Charttechnik auf jeden Fall zeigt sich weiterhin von einer positiven Seite. Erst vor einer Woche konnte die 100-Tage-Linie die 200-Tage-Linie von unten nach oben durchschneiden - charttechnisch orientierte Anleger erkennen darin ein Kaufsignal. Zudem hat der Goldpreis nun auch den Abwärtstrend aus 2013 nach oben durchbrochen und ganz kurzfristig betrachtet notiert das Edelmetall jetzt an der unteren Begrenzungslinie des Aufwärtstrends vom Februar. Da könnte es jetzt wie schon mehrmals in den letzten Wochen erneut zu einem Abprallen nach oben und zu Preissteigerungen von etwa 30 Dollar oder um rund drei Prozent kommen.

Die steigenden Unzenpreise lassen sich aber auch mit einem zunehmendem Interesse von Anlegern und Investoren begründen. So stieg beispielsweise das im grössten Gold-ETF der Welt, dem SPDR Gold Trust, physisch hinterlegte Gold in den letzten vier Wochen um weitere 15 Prozent auf 792 Tonnen.

So oder so: Mit einem Call setzen Anleger jetzt auf einen raschen Rebound der Notierung des Edelmetalls von der unteren Begrenzung des Aufwärtstrend nach oben und Kurslevels im Bereich von 1300 Dollar je Unze. Mit dem Call wären da rund 50 Prozent Kursgewinn drin.

Basiswert: Gold

Produkt: Knock-out Call

ISIN: DE000PB3BR30

Emittent: BNP Paribas

Laufzeit: endlos

Basispreis: 1161,138 Dollar

Knock-out: 1161,138 Dollar

Bezugsverhältnis: 10:1

Hebel: 12,7

Weitere Links:


Bildquelle: Lisi Niesner/Reuters

Aktien in diesem Artikel

BNP Paribas S.A. 44,91 -2,31% BNP Paribas S.A.
Greenland Minerals & Energy 0,03 0,00% Greenland Minerals & Energy

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1.316,60 0,80
0,06

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit