UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

INVESTMENT DES TAGES

Metro-Aktie: Günstige Einkaufsgelegenheit

WKN: 725750 ISIN: DE0007257503 METRO AG St.
29,64 EUR
0,43 EUR 1,49 %
28.07.2016 - 08:21
09.03.2016 07:46:00

Hinter dem Handelsunternehmen Metro liegen turbulente Jahre. Vor zwei Wochen fand in Düsseldorf die Hauptversammlung des MDAX-Werts statt. Das Schlimmste scheinen Aktionäre und Mitarbeiter mittlerweile überstanden zu haben - gute Voraussetzungen für ein Express-Zertifikat. Von Jörg Bernhard




Mit der von 0,90 auf 1,00 Euro erhöhten Dividende unterstrich das Management die wachsende Zuversicht hinsichtlich der weiteren Geschäftsperspektiven. Auf der Hauptversammlung betonten die Unternehmensverantwortlichen zudem, dass die Bilanz durch die Verkäufe von Galeria Kaufhof und Metro Cash & Carry Vietnam gestärkt sei und die Umsatz- und Ergebnisziele im abgelaufenen Geschäftsjahr erreicht wurden. Für das laufende Geschäftsjahr 2015/2016 soll sich sowohl beim Umsatz als auch beim EBIT vor Sonderfaktoren ein leichtes Wachstum einstellen.



Lob kam auf der HV unter anderem von einer Aktionärsvertreterin der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), die den Umbau des Konzerns lobte und dem Unternehmen attestierte, dass es nach einem vierjährigen Transformationsprozess kein Sanierungsfall mehr sei. Völlig sorgenfrei stellt sich die Lage allerdings noch nicht dar, schließlich bereiten die SB-Warenhauskette Real und das Geschäft in Russland derzeit wenig Freude.


Aus charttechnischer Sicht fällt bei der METRO-Aktie aktuell vor allem eines auf: Im Bereich von 20,00 Euro verläuft eine massive Unterstützungszone, die letztmals im Sommer 2012 zeitweise unterschritten wurde. Nach einem erfolgreichen Test der unteren Seitwärtstrendbegrenzung orientierte sich die METRO-Aktie in den vergangenen Wochen tendenziell nach oben. Für eine generelle Entwarnung oder gar ein Trendwechselsignal scheint die Zeit jedoch noch nicht reif zu sein, zumal sowohl die 100- als auch die 200-Tage-Linie weiterhin nach unten zeigen.

Das nachfolgend aufgeführte Memory-Express-Zertifikat wird durch zwei Faktoren interessant. Erstens: Sollte die Aktie an einem der anstehenden Bewertungstage die Marke von 31,20 Euro erreichen bzw. übertreffen, wird das Zertifikat vorzeitig fällig und generiert dadurch - inklusive Kupons - einen attraktiven Wertzuwachs. Zweitens: Am letzten Bewertungstag würde hierfür ein Erreichen bzw. Überschreiten der bei 20,28 Euro angesiedelten Memory-Barriere genügen.

Auf Seite 2: So sehen die Konditionen und Kennzahlen aus

Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: Metro AG

Aktien in diesem Artikel

DSW IncShs -A- 21,90 -0,82% DSW IncShs -A-
METRO AG St. 29,42 0,44% METRO AG St.
Société Générale SA 30,89 2,15% Société Générale SA
Vietnam Holding LtdShs 1,96 -1,31% Vietnam Holding LtdShs

Indizes in diesem Artikel

MDAX 21.224,06
0,03%
eb.rexx Government Germany 5.5-7.5 Performance 226,13
-0,04%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit