UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

ARZNEIMITTELHERSTELLER

Stada-Aktie: Vom starken Momentum profitieren

WKN: 725180 ISIN: DE0007251803 STADA Arzneimittel
42,87 EUR
-0,84 EUR -1,91 %
27.06.2016 - 18:00

Die Stada-Aktie bewegt sich in der Momentum-Liste schön nach oben und weist zudem intakte Aufwärtstrends auf. Mit diesem Derivat lässt sich davon ideal profitieren. Von Stefan Mayriedl



Im für Abonnenten kostenlosen Börsenbrief "Börse Online Express" wird seit Neuestem eine höchst wertvolle Momentum-Liste mitgeliefert. Anhand dieser wollen wir nun regelmäßig auffällige Aufsteiger respektive Absteiger in den Blickpunkt nehmen und entsprechende Long-/Short-Ideen vorstellen. Heute beginnen wir mit der Stada-Aktie, die in den vergangenen Wochen bei der RSL-Liste des HDAX über die Ränge 32 und 29 inzwischen bei Platz 19 angekommen ist.

Charttechnisch positiv ist zu vermerken, dass die Kombination aus steigender 200-Tage-Linie und gut einjährigem Aufwärtstrend um 31,30/33 Euro für einen solide Unterstützung sorgt, die sich tendenziell nach oben bewegt und das Risiko damit sukzessive verringert. Ein mittelfristiger Aufwärtstrend sichert noch höher bereits um 34 Euro ab.

Auf die im MDAX enthaltene Aktie gibt es dankenswerter Weise interessante Capped-Calls. Wir entscheiden uns für das Papier PS64W3. Der Maximalgewinn von 38 Prozent wird erzielt, sofern die Stada-Aktie am 17. Juni bei mindestens 35,00 Euro notiert. Angesichts einer Basis bei 30,00 Euro endet man mit der Spekulation im Minus, wenn der Basiswert am Bewertungstag unterhalb von 33,63 Euro notiert.

Der Maximalgewinn ist bereits dann garantiert, wenn der tiefere der beiden genannten Aufwärtstrends behauptet werden kann: die Trendlinie erreicht das Cap-Niveau Anfang Mai. Frühere Gewinnmitnahmen werden bei 4,75 Euro angestrebt und zunächst ein Stop loss bei 2,70 Euro platziert. Dieser wird wöchentlich um 5 Cent angehoben.



Name: Stada-Capped-Call

WKN: PS64W3

Aktueller Kurs: 3,58 € / 3,63 €

Basis/Cap: 30,00 € / 35,00 €

Laufzeit: 17.06.16

Stoppkurs: 2,70 €

Anpassung Stoppkurs: +0,05 € / Woche

Zielkurs: 4,75 €



Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de


Bildquelle: Andreas Pohlmann/STADA Arneimittel AG

Aktien in diesem Artikel

STADA Arzneimittel 42,27 -4,20% STADA Arzneimittel

Indizes in diesem Artikel

MDAX 18.920,99
-4,58%
HDAX 4.971,79
-3,32%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit