CHEMIE

BASF-Aktie: Konzern erhöht Preise für Farbstoffe und Pigmente

BASF-Aktie: Konzern erhöht Preise für Farbstoffe und Pigmente

WKN: BASF11 ISIN: DE000BASF111 BASF

87,41 EUR
-2,37 EUR -2,63 %
24.02.2017 - 18:45
29.08.2014 09:17:16

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF setzt weltweit die Preise für eine Vielzahl von Pigmenten und Farbstoffen herauf. Soweit geltende Verträge es zuließen, würden zum 1. September die Preise um bis zu 15 Prozent angehoben, teilte der Ludwigshafener Konzern am Freitag mit. "Die Preiserhöhungen sind aufgrund der derzeitigen Marktsituation, stark gestiegener Rohstoffkosten und der höheren Kosten für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit sowie Instandhaltung notwendig", erklärte BASF.

Höhere Preise verlange der Konzern unter anderem für Azopigmente, für gelbe und rote Hochleistungspigmente, für Effektpigmente und Farbstoffe. Die betreffenden Substanzen werden unter anderem in der Lackindustrie sowie bei der Herstellung von Druckfarben und Kunststoffen eingesetzt.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: BASF SE / Detlef W. Schmalow
Banner

Aktien in diesem Artikel

BASF 87,36 -2,88% BASF

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.02.17 BASF buy Kepler Cheuvreux
24.02.17 BASF Sell S&P Capital IQ
24.02.17 BASF Halten Independent Research GmbH
24.02.17 BASF Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.02.17 BASF Hold Baader Bank
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit