UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

UNTERHALTUNGSINDUSTRIE

CTS Eventim: Warum der Ticketvermarkter starke Halbjahreszahlen vorlegen düfte

WKN: 547030 ISIN: DE0005470306 CTS Eventim AG & Co. KGaA
28,45 EUR
-1,60 EUR -5,33 %
24.06.2016 - 17:59

Der Ticketvermarkter arbeitet am nächsten Kapitel seiner Wachstumsstory. Er bleibt daher trotz üppiger Bewertung ein Kauf. Von Wolfgang Hagl

Die Fans sämtlicher Musikrichtungen kommen im Konzertjahr 2015 voll auf ihre Kosten. Heimische Stars wie Helene Fischer oder Herbert Grönemeyer haben gerade vielumjubelte Stadiontourneen abgeschlossen. Derweil steht im Herbst mit U2 ein internationaler Top Act an. Eine Welttournee führt die Kultband im September und Oktober für insgesamt sechs Konzerte nach Berlin und Köln.

Das dicht gedrängte Programm lässt nicht nur die Herzen der Musikliebhaber höher schlagen. Freuen können sich auch die Aktionäre von CTS Eventim. Sei es als Veranstalter, Tickethändler oder Betreiber namhafter Spielstätten wie der Berliner Waldbühne: Das Unternehmen ist im Epizentrum der Live-Unterhaltungsindustrie positioniert. Ein Blick in die Zahlen unterstreicht diese These. Seit Jahren schreibt CTS Eventim mit prozentual zweistelligen Steigerungsraten bei Umsatz und Ergebnis eine imposante Wachstumsstory.

Entsprechend steil geht es mit dem Aktienkurs nach oben. In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Wert annähernd vervierfacht. Damit hängt CTS den MDAX, zu dessen Mitgliedern die Münchner seit knapp vier Monaten zählen, um Längen ab.

Der zentrale Wachstumstreiber ist das Online-Ticketing. Sobald ein Kunde seine Eintrittskarte über das Internet bestellt, fällt für Europas Marktführer im Vergleich zur Vorverkaufsstelle eine deutlich höhere Marge ab. Obwohl die Zahl der online verkauften Tickets rasant zugenommen hat, liegt ihr Anteil am Gesamtvolumen nur bei knapp einem Drittel. Mittelfristig möchte Vorstandschef Klaus-Peter Schulenberg diese Quote auf die Hälfte steigern. Der -Unternehmensgründer und Großaktionär verlässt sich nicht allein auf das sich rasant verändernde Einkaufsverhalten heimischer Konsumenten. Er forciert gleichzeitig die internationale Expansion.

Auf Seite 2: Olympische Qualitäten



Seite: 1 | 2 | 3 | 4

Bildquelle: CTS Eventim

Aktien in diesem Artikel

C.T.S Corp. (CTS Corp) 15,37 -1,21% C.T.S Corp. (CTS Corp)
CTS Eventim AG & Co. KGaA 28,35 -6,14% CTS Eventim AG & Co. KGaA

Aktienempfehlungen zu CTS Eventim AG & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
31.05.16 CTS Eventim Hold Deutsche Bank AG
30.05.16 CTS Eventim Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.05.16 CTS Eventim buy Oddo Seydler Bank AG
27.05.16 CTS Eventim kaufen DZ-Bank AG
27.05.16 CTS Eventim kaufen Bankhaus Lampe KG
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

MDAX 19.828,60
-4,54%
eb.rexx Government Germany 5.5-7.5 Performance 225,86
0,71%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit