AUTOMOBIL

Daimler-Aktie: US-Behörde fordert Informationen zu Mercedes-Abgaswerten

Daimler-Aktie: US-Behörde fordert Informationen zu Mercedes-Abgaswerten

WKN: 710000 ISIN: DE0007100000 Daimler AG

70,71 EUR
-0,17 EUR -0,24 %
15.12.2017 - 15:29
29.02.2016 07:50:33

Die US-Umweltbehörde EPA fordert vom Stuttgarter Autobauer Daimler Informationen zu auffälligen Abgaswerten. Eine Daimler-Sprecherin erklärte am Sonntagabend, die EPA habe entsprechende Informationen zu Mercedes-Fahrzeugen erbeten und Daimler kooperiere mit der Behörde vollumfänglich.



Die Autos würden allen Vorschriften und Normen entsprechen, fügte sie hinzu. Die EPA-Anfrage sei eine Reaktion auf eine Sammelklage in den USA, die am 18. Februar eingereicht worden sei. Ein Daimler-Sprecher bezeichnete die Klage als unbegründet.



Zuvor hatte das "Handelsblatt" den EPA-Direktor Christopher Grundler mit den Worten zitiert, die Behörde wisse von der Klage. Sie habe Mercedes kontaktiert und Testergebnisse für die amerikanischen Dieselmotoren eingefordert.

Weitere Links:


Bildquelle: Daimler AG

Aktien in diesem Artikel

Daimler AG 70,69 -0,28% Daimler AG

Aktienempfehlungen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.12.17 Daimler Hold Kepler Cheuvreux
14.12.17 Daimler Hold HSBC
08.12.17 Daimler buy Goldman Sachs Group Inc.
06.12.17 Daimler Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.12.17 Daimler Outperform Bernstein Research
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit