BAUSTOFFKONZERN

HeidelCement-Aktie klettert nach Kaufempfehlung an Dax-Spitze

HeidelCement-Aktie klettert nach Kaufempfehlung an Dax-Spitze
18.01.2016 10:22:00

Nach einer Kaufempfehlung haben HeidelbergCement am Montag zugelegt. Die Aktien des Baustoffkonzerns verteuerten sich um bis zu 2,8 Prozent auf 66 Euro und waren damit stärkster Dax-Gewinner. Seit Jahresbeginn haben sie rund 15 Prozent an Wert eingebüßt und damit etwas mehr als der Dax, der auf ein Minus von elf Prozent kommt.

Nach Einschätzung der Analysten von Kepler Cheuvreux spiegelt die derzeitige Bewertung der HeidelCement-Aktien nicht die künftigen Wachstumsperspektiven des Konzerns wieder. Positiv werten die Experten unter anderem den Einstieg beim italienischen Konkurrenten Italcementi. HeidelbergCement wagte sich 2015 unter dem Druck der Elefantenhochzeit der großen Rivalen Lafarge und Holcim zu LafargeHolcim erstmals seit acht Jahren wieder an eine milliardenschwere Übernahme heran. Der Deal sei ein cleverer Schachtzug mit einem verkraftbaren Risiko, schrieben die Analysten in einer Studie. Sie setzten die Aktien hoch auf "Buy" von "Hold".

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Heidelberg Cement

Aktien in diesem Artikel

HeidelbergCement AG 82,54 -0,34% HeidelbergCement AG
LafargeHolcim Ltd. (I) 47,65 0,16% LafargeHolcim Ltd. (I)

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

DAX 10.299,33
-0,91%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit