ZERTIFIKATE

Die besten Zertifikate für Aixtron, Dialog Semiconductor und Leoni

Die besten Zertifikate für Aixtron, Dialog Semiconductor und Leoni

WKN: A0WMPJ ISIN: DE000A0WMPJ6 AIXTRON SE

5,54 EUR
0,00 EUR -0,05 %
24.08.2016 - 15:35
23.02.2016 07:55:00

Der Kurs halbiert, die Volatilität gestiegen - drei Werte, bei denen der Einstieg mit Teilschutzzertifikaten hohe Verlustpuffer und viel Gewinnpotenzial bietet. Von Jörg Lang

Wenn Aktien stark fallen, steigt die Volatilität - die Papiere werden als riskant eingestuft. Der bekannte US-Investor Warren Buffett hat hingegen eine andere Einstellung zu Volatilität und Risiko: "Marktschwankungen sind eher der Freund als der Feind von Anlegern." Was der 85-Jährige damit meint: Wenn Aktien deutlich an Wert verloren haben, ist das Risiko weiterer Kursverluste eigentlich geringer. Genau andersherum sieht das die moderne Finanztheorie. Doch Buffetts Suche nach guten Gelegenheiten und die moderne Finanztheorie lassen sich über Zertifikate in Einklang bringen. Mit diesen Papieren können Anleger von hoher Volatilität profitieren und echte Schnäppchen machen.

Die implizite Volatilität ist einer der entscheidenden Faktoren zur Bewertung von Optionen in Termingeschäften. Das ist logisch, denn je stärker ein Wertpapier schwankt, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass es einen bestimmten Wert in einem bestimmten Zeitraum tatsächlich erreichen wird.

Hohe Optionsprämien …



Entsprechend hoch sind dann die Prämien, die vom Verkäufer der Option gefordert werden. Zertifikate sind aus unterschiedlichen Derivaten aufgebaut, darunter auch Optionen. Der Rabatt des Discounters wird zum Beispiel durch den Verkauf einer Call-Option erzielt. Der Verkauf von Put-Optionen finanziert die Ausschüttungen von Aktienanleihen. Je wertvoller die Optionen sind, je mehr Prämie der Inhaber des Zertifikats vereinnahmt, umso höher werden Rabatte oder Ausschüttungen.

Daher bieten Werte, die stark schwanken, die richtige Ausgangsbasis. Aus diesem Grund hat die Redaktion zunächst die Kurslisten nach Verlustbringern durchstöbert. Dann wurden Unternehmen eliminiert, die bilanzielle Probleme bekommen könnten. Denn bei einer Pleite hilft auch der größte Discount nichts. Und letztlich mussten auch noch attraktive Zertifikate verfügbar sein, die den Einstieg bei den gefallenen Engeln zu einem reduzierten Risiko möglich machen. Am Ende blieben drei Basiswerte übrig. Zu jedem dieser Werte hat die Redaktion drei Zertifikate ausgewählt - von konservativ bis spekulativ.

Auf Seite 2: … bringen dicke Risikopuffer



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

Weitere Links:


Bildquelle: Lee Pettet/Istockphoto

Aktien in diesem Artikel

AIXTRON SE 5,51 -0,88% AIXTRON SE
Apple Inc. 96,27 -0,02% Apple Inc.
Dialog Semiconductor Plc. 32,02 0,23% Dialog Semiconductor Plc.
LEONI AG 34,49 -0,20% LEONI AG

Indizes in diesem Artikel

eb.rexx Government Germany 5.5-7.5 Performance 226,14
-0,08%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit