UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

WINDANLAGENBAUER

Nordex-Aktie: 80-Prozent-Sprint bis Weihnachten

WKN: 873403 ISIN: FR0000130809 Société Générale SA
30,24 EUR
0,18 EUR 0,61 %
27.07.2016 - 17:56
25.09.2014 08:52:00

Bleibt die Nordex-Aktie in den nächsten knapp drei Monaten zwischen 11 und 17 Euro, dann wird dieser Inliner kräftig zulegen. Die Schwellen sind unter anderem durch wichtige Trendlinien geschützt. Ausgewählt wurde der Schein, weil er bei einer Laufzeit bis maximal Jahresende mit das interessanteste Chance-Risiko-Profil aufweist. Von Stefan Mayriedl

Heute wollen wir mal schauen, was bei Inlinern der Société Générale mit Laufzeit Dezember, also den absoluten Kurzläufern, so alles möglich ist. Fast 3700 Scheine sind derzeit verfügbar. Es geht ans Filtern. Zunächst werden alle aussortiert, die weniger als 30 Prozent Gewinn ermöglichen. Gut 800 Inliner bleiben jetzt noch übrig.

Als nächstes geht es an die Puffer zu den Schwellen. Nach oben sollen es mindestens 12 Prozent sein (gut die Hälfte der Inliner fällt durchs Sieb) und nach unten ebenso, so dass es jetzt lediglich noch 30 Scheine sind. Wenig genug, um jeden einzelnen genau anzuschauen. Besonders gut gefällt mir ein Schein auf Nordex.

Der Inliner ist aktuell für 5,51 Euro zu haben ist. Bleibt die TecDAX-Aktie bis zum 19. Dezember zwischen 11,00 und 17,00 Euro, dann wird der Schein zu 10 Euro liquidiert. Unten ist es zunächst die 200-Tage-Linie, die für entscheidenden Halt sorgt. In diesem Jahr hat Nordex zweimal im Bereich des Gleitenden Durchschnitts wieder nach oben gedreht. Aktuell verläuft er um 12,80 Euro und darunter bei aktuell etwa 12,20 Euro der durch die Tiefs von Februar und April definierte Aufwärtstrend.

Diffiziler ist die Situation auf der Oberseite, denn im Juni notierte Nordex bereits bei der 17-Euro-Marke. Robuster horizontaler Widerstand hat sich allerdings zwischen etwa 15,00 und 15,50 Euro gebildet. Darüber hinaus existiert ein in diesem Jahr bestätigter, aktuell um 16,35 Euro verlaufender Abwärtstrend. Gewinnmitnahmen werden um 8 Euro angestrebt und ein sukzessive nachzuziehender Stopp bei zunächst 2,00 Euro platziert.

Name: Nordex-Inliner

WKN: SG561G

Aktueller Kurs: 5,31 €/ 5,51 €

Schwellen: 11,00 € / 17,00 €

Laufzeit: 19.12.14

Stoppkurs: 2,00 €

Zielkurs: 8,00 €



Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de / www.geldundmarkt.de


Bildquelle: Nordex

Aktien in diesem Artikel

Nordex AG 26,98 3,45% Nordex AG
Société Générale SA 30,24 0,61% Société Générale SA

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit