TRADING TIPP

VW-Aktie steht unter Druck - so können Anleger dennoch profitieren

VW-Aktie steht unter Druck - so können Anleger dennoch profitieren

WKN: 766403 ISIN: DE0007664039 Volkswagen AG Vz. (VW AG)

135,62 EUR
-0,48 EUR -0,35 %
24.03.2017 - 18:29
22.03.2017 17:10:00

Die Volkswagen-Aktie steht unter Druck, ein Zwei-Monats-Tief ist erreicht. Da wichtige mittel- und langfristige Unterstützungen intakt sind bietet sich die Gelegenheit zum Einstieg in einen Schein mit lukrativer Seitwärtsrendite. Eine wichtige Aufwärtstrendlinie würde den angestrebten Gewinn garantieren. Von Stefan Mayriedl



Die Stimmung bei Volkswagen wird wieder schlechter: Razzien der Staatsanwälte und der angekündigte Ausstieg des VW-Patriarchen Ferdinand Piëch bestimmen die Schlagzeilen, so dass die DAX-Aktie in einem freundlichen Börsenumfeld auf ein Zwei-Monats-Tief fällt. Damit ergibt sich aber eine gute Einstiegschance in Capped-Calls, denn wichtige mittel- und langfristige Unterstützungen sind intakt.

So wird die Aktie erstmals wieder seit Anfang Dezember am steigenden 100-Tage-Durchschnitt gehandelt. Darunter böte die horizontale 130er-Zone Halt, der sich so langsam auch die 200-Tage-Linie nähert. Und genau bei diesen 130 Euro liegt die Obergrenze des ausgewählten Derivats. Die mögliche Rendite von 34 Prozent wird eingefahren, sofern der Basiswert am 14. Juni bei mindestens 130,00 Euro notiert.

Das ist bereits dann garantiert, sofern ein vor gut einem Jahr begonnener Aufwärtstrend solange durchhält. Die Trendlinie verläuft aktuell noch bei gut 125 Euro, wird den 130er-Cap aber bereits in gut einem Monat erreichen. Wer einsteigt, platziert einen ersten Stopp bei 4,80 Euro und zieht diesen um wöchentlich 15 Cent nach oben.



Name Volkswagen-Capped-Call
WKN HU5MNA
Aktueller Kurs 7,43 € / 7,46 €
Laufzeit 14.06.16
Basis/Cap 120,00 € / 130,00 €
Stoppkurs 4,80 €
Anpassung Stoppkurs +0,15 € / Woche
Zielkurs 10,00 €


Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Weitere Links:


Bildquelle: Petr Josek Snr / Reuters, BÖRSE ONLINE
Banner

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen AG Vz. (VW AG) 135,80 -0,33% Volkswagen AG Vz. (VW AG)

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.064,27
0,20%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit