UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

CHARTANALYSE

Dax stürzt ab - Droht jetzt ein neuer Abwärtstrend?

14.10.2014 15:54:00

Die bislang immer wieder aufgetretene Nachfrage nach Aktien im Deutschen Aktienindex bei 8900 Punkten ist erstmals seit Ende 2013 ausgeblieben. Dies sorgt für starke Unruhe am Markt, der Index bricht ein. Wie tief es jetzt noch gehen kann. Von Andreas Büchler

Eines lässt sich mittlerweile beinahe mit Sicherheit ausschließen: Eine zügige Fortsetzung des Aufwärtstrends im Deutschen Aktienindex ist vom Tisch, das sollte nun auch dem hartgesottensten Optimisten klar sein. Dies zeichnete sich bereits ab, als der Index im August erstmals deutlicher unter die 200-Tage-Linie rutschte und dabei auch den langfristigen Aufwärtstrend (grüner Kanal im Tageschart) nach Süden verließ. Der missglückte Versuch, diese Chartmarken zurück zu erobern, bestätigte dieses erste Negativsignal: Anleger, die vom ersten Einbruch überrascht wurden, nutzten die Erholung nur als zweite Chance, um sich zu besseren Kursen aus ihren noch bestehenden Aktienengagements zu verabschieden. Dieses Verhalten dürfte die Marktentwicklung in der näheren Zukunft auch weiter dominieren.



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

Weitere Links:


Bildquelle: Wolfgang Kriegbaum, privat

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

DAX 10.337,50
0,61%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit