DAX 13.627 -2,0%  MDAX 27.543 -2,0%  Dow 33.980 -0,5%  Nasdaq 13.471 -1,2%  Gold 1.762 0,0%  TecDAX 3.134 -1,4%  EStoxx50 3.756 -1,3%  Nikkei 28.963 -0,9%  Dollar 1,0167 -0,1%  Öl 93,7 0,7% 
LESERINVESTMENT

Aap Implantate-Aktie: Zuletzt gab es nur Verluste - wie geht es jetzt weiter?

Aap Implantate-Aktie: Zuletzt gab es nur Verluste - wie geht es jetzt weiter?
28.03.2021 19:30:00

"Aus einer Hot-Deal-Empfehlung für die Aktie von Aap Implantate im August 2018 sind nur Verluste geblieben. Wie schätzen Sie die weitere Entwicklung ein?", fragt ein Leser. Von Jörg Lang

Aap Implantate, ein Entwickler von Traumaprodukten, ist ein gutes Beispiel dafür, dass es in der Medizintechnik einfach nicht ausreicht, gute Produkte zu entwickeln. Man benötigt auch viel Geld, um sich gegen mächtige Oligopolisten durchsetzen zu können. Dieses Geld hatte Aap nicht und musste sich neu aufstellen. Unschöner Begleitumstand war auch eine Neuordnung der Kapitalseite. Nun hat sich die Gesellschaft auf kleiner Basis stabilisiert, arbeitet am operativen Break-even, obwohl die Geschäfte durch Covid-19 eingeschränkt waren. Bei einer Normalisierung dürfte Aap schwarze Zahlen schreiben. Der große Hebel liegt aber in der Silberbeschichtungstechnologie. Diese hat die Firma noch und könnte eine Zulassungsstudie durchführen. Dafür benötigt sie aber einen finanzkräftigen Partner aus der Medizintechnik. Wird der gefunden, könnte die Aktie wohl einen guten Teil der Verluste wieder aufholen. Im Moment ist der Wert angesichts des erzielbaren Umsatzvolumens sehr niedrig bewertet.


Sie haben Fragen zu einer Aktie, die BÖRSE ONLINE noch nicht oder schon länger nicht mehr besprochen hat? Schreiben Sie uns: leserinvestment@boerse-online.de

Aktien in diesem Artikel

AAP Inc. 0,01 -4,00% AAP Inc.
Firma Holdings Corp 0,03 0,00% Firma Holdings Corp
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu aap Implantate AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit