CHARTCHECK

Aurora-Cannabis-Aktie im Höhenrausch: Darum sind Anleger jetzt heiß auf den Titel

Aurora-Cannabis-Aktie im Höhenrausch: Darum sind Anleger jetzt heiß auf den Titel

WKN: A12GS7 ISIN: CA05156X1087 Aurora Cannabis Inc

2,19 EUR
-0,05 EUR -2,02 %
06.12.2019 - 18:26
25.11.2019 06:54:00

Der Aktienkurs von Aurora erwacht zu neuem Leben. Seit Dienstag ist der Titel auf Eurobasis um 50 Prozent gestiegen. Jetzt aber stoßen die Preise zunehmend an einen harten Widerstand. Wäre dieser einmal durchbrochen, so wäre das ein neues Kaufsignal. Was den Titel derzeit so begehrt macht, auf welche Kursmarken es ankommt und wie Anleger am Marihuana-Boom straffrei dabei sein können. Von Manfred Ries

Ausgangssituation und Signal



Aurora Cannabis: Hier raucht nicht nur der Kurs. Und dieser steigt am Freitagmorgen in Frankfurt um 2,2 Prozent auf jetzt 2,91 Euro. Damit haben sich die Notierungen in den vergangenen vier Tagen um fast 50 Prozent erholt. Hintergrund, zumindest charttechnisch betrachtet, war eine positive Kerzenformation mit einer Unterstützung bei 1,96 Euro (gelb markiert im Tageschart). Diese Kerzenformation ist als "Morning Star" bekannt und signalisiert verhältnismäßig treffsicher das Ende einer Abwärtsbewegung. Damit ist die Marke bei 1,96 Euro bis auf weiteres als solide Unterstützung zu betrachten.

Cannabis ist im Kommen. Weltweit. Zumindest für medizinische Zwecke. Deutschland kann, darf und wird dabei auf Dauer nicht abseits stehen. Das zeigt die jüngste Entwicklung in diesem Bereich. Und Aurora Cannabis spielt in Deutschland mit. Diese spannende, langfristige Entwicklung birgt grundsätzlich Stoff für einen weiter rauchenden Aktienchart.


Die Charts im Detail



Aktuell aber stoßen die Titel im Bereich um 3,05 Euro an einen Widerstand. Dort verläuft die abwärts gerichtete 21-Tagelinie (grüne Kurve). Angesichts der rasanten Kursgewinne der jüngsten Vergangenheit könnten viele Anleger dieses Kursniveau nutzen, um Buchgewinne zu sichern - eine Konsolidierung / Korrektur droht. Ein Rückschlag bis auf 1,96 Euro zurück erwarten wir nicht. Doch bis 2,50 Euro - dieses Preisniveau sollten Anleger im Falle einer Korrektur einkalkulieren.

Langfristig betrachtet befinden sich die Kurse in einem großen Abwärtstrend; hiervon spricht nicht zuletzt der noch immer fallende Verlauf der 200-Tagelinie (blaue Kurve). Dieser verläuft bei aktuell 6,00 Euro und damit 100% oberhalb des aktuellen Aktienkurses (2,91 Euro). Platz genug also, um die Gegenbewegung langfristig noch ein wenig auszureizen.


Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Die Aurora-Aktie ist hochspannend - aber auch sehr schwankungsfreudig, wie die laufende Handelswoche belegt. Der Titel eignet sich für langfristig orientierte Börsianer, die sich den Chancen, aber auch den Risiken, bewusst sind. Es ist letztlich auch eine Wette auf eine weitere Legalisierung von Cannabis - weltweit.

Nächste Widerstände: 3,05 Euro und 4,00 Euro
Nächste Unterstützungen: 2,50 Euro und 1,96 Euro


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich. Im obigen Falle beziehen sich die Kurse auf die Euronotierungen an der Börse Frankfurt.


AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann mit Studium der Volkswirtschaftslehre. Über viele Jahre arbeitete er in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht. www.index-radar.de

Weitere Links:


Bildquelle: Andres Stapff/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Aurora Cannabis Inc 2,19 -2,02% Aurora Cannabis Inc

Aktienempfehlungen zu Aurora Cannabis Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
08.07.19 Aurora Cannabis Neutral Compass Point
21.02.19 Aurora Cannabis Neutral Seaport Global Securities
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten