DAX 13.294 0,8%  MDAX 27.418 1,0%  Dow 31.438 -0,2%  Nasdaq 12.008 -0,8%  Gold 1.827 0,2%  TecDAX 2.972 0,4%  EStoxx50 3.570 0,9%  Nikkei 27.049 0,7%  Dollar 1,0596 0,1%  Öl 116,8 1,0% 

Besser als alles

Besser als alles
24.06.2022 08:00:00

Investieren in die Besten: 15 Aktien und Fonds, die auch in politisch und wirtschaftlich unsicheren Zeiten vor Kraft strotzen

Viele Jahre lang gab es an den Börsen nur eine Richtung: nach oben. Fast fühlte sich das schon wie eine neue Gesetzmäßigkeit an, dass Aktien einfach immer steigen. Doch schon länger gab es auch Kassandrarufe, die vor einem nahenden Ende des Aufwärtstrends warnten - mit dem Hinweis darauf, dass ein Großteil des Erfolgs den Notenbanken geschuldet sei. Die nämlich sorgten mit Minizinsen und Anleihekäufen dafür, dass dem Wirtschaftskreislauf stetig Massen an Geld zur Verfügung standen. Woraus sich im Umkehrschluss ergibt, dass ein Ende dieses Notenbank-Dopings zu fallenden Kursen führen dürfte. So ist es nun auch gekommen.

Vieles ist bereits "eingepreist"

Aber an der Börse wird die Zukunft gehandelt. Und kaum ein Marktteilnehmer erwartet, dass die Zinsen auf dem aktuellen Niveau bleiben. Der Anstieg ist, wie es so schön heißt, in den Kursen "eingepreist". Für die US-Großbank Citigroup hat sich das Umfeld für Aktien damit wieder gebessert: "Kurzfristig sind wir der Meinung, dass die Aktienmärkte den Höhepunkt der Baisse im Zusammenhang mit den Erwartungen der US-Notenbank und dem Rezessionsrisiko erreicht haben", so Citi-Analyst Scott Chronert. Doch insgesamt bleibt der Markt angespannt.

Die Suche nach Superaktien

Wegen dieser unsicheren Marktlage ist es für Anleger sinnvoll, vor allem auf solche Aktien zu setzen, die solide sind und zudem in den jüngsten Turbulenzen relativ stark abgeschnitten haben. €uro hat sich deshalb auf die Suche nach solchen Superaktien gemacht. Am Ende des Auswahlprozesses standen zehn Aktien.

Außerdem zeigen wir drei erprobte Fonds, die schwierige Zeiten an den Börsen bereits gut gemeistert haben und auch weiterhin vielversprechende Anlagen bleiben dürften. Dazu gesellen sich Themen-ETFs für Batterie- und Wasseraktien, die zwei langfristig attraktive Megatrends abbilden. Welche Aktien jetzt besser als alles sind und den taumelnden Börsen Paroli bieten können, das lesen Sie jetzt in der neuen Ausgabe von €uro.


Weitere Themen im Heft:

  • "Nachhaltigkeit heißt auch Schulden abbauen" Bundesfinanzminister und FDP-Vorsitzender Christian Lindner über Aktien, Altersvorsorge, Inflation und sein Verhältnis zu Geld (S.26)

  • Reiche Ernte
    Lange Zeit galt die Agrar- und Nahrungsmittelbranche als altbackenes Investment. Erst durch den Ukraine-Krieg ist sie in den Fokus gerückt. Nun zeigt sich, welch gute Perspektiven sich für Anleger langfristig auftun (S.54)

  • Grün zum Erfolg
    Ökologisch und sozial zu investieren ist keine Nische mehr, sondern Standard. Das €uro-Eco-Rating zeigt, welche Fondsgesellschaft am nachhaltigsten arbeitet (S.61)

  • Vier gewinnt
    Mit Themenfonds können Anleger neue Akzente in ihrem Portfolio setzen. €uro stellt vier überzeugende Themen vor und rät, wie Anleger sie einsetzen können (S.68)

  • Sicherheit und Rendite
    Was bringt die Riester-Rente? Die Ampelkoalition will die Altersvorsorge reformieren. Doch noch können Kunden riestern. €uro hat die Tarife verglichen (S.114)

Das Magazin für Wirtschaft und Geld

Die €uro verknüpft wirtschaftspolitische Entwicklungen mit Unternehmensberichtserstattung und gibt ausgewogene Anlageratschläge sowie clevere Tipps zu Steuer- und Versicherungsfragen. Lesen Sie die aktuelle Ausgabe jetzt zum Vorteilspreis im Probeabo:
Drei digitale Ausgaben €uro für 15,99 € statt 23,97 €.



Bildquelle: BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit