DAX 15.573 0,3%  MDAX 35.373 0,3%  Dow 34.798 0,1%  Nasdaq 15.330 0,1%  Gold 1.752 0,1%  TecDAX 3.869 -0,8%  EStoxx50 4.167 0,2%  Nikkei 30.240 0,0%  Dollar 1,1701 -0,2%  Öl 79,4 1,7% 
BÖRSE ON AIR

Börse on air: Bechtle Jahreszahlen - CEO Dr. Olemotz erklärt Prognose, Unsicherheiten und Aktiensplit

Börse on air: Bechtle Jahreszahlen - CEO Dr. Olemotz erklärt Prognose, Unsicherheiten und Aktiensplit
23.03.2021 07:06:00

T-Dienstleister Bechtle konnte 2020 wachsen und die Prognose übertreffen: 8,3 % Umsatzwachstum auf 5,82 Mrd. Euro und Vorsteuerergebnis (EBT) +14,6 % auf 271 Mio. Euro. Geholfen haben die guten Aufträge aus der öffentlichen Hand und Einsparungen bei unter anderem Reisekosten. Jetzt das Interview mit Bechtle-CEO Dr. Thomas Olemotz anhören:


In Kooperation mit Börsen Radio Network AG


Belastung und Unsicherheit kommen hingegen aus Lieferkettenschwierigkeiten bei Chips und IT-Komponenten. CEO Dr. Thomas Olemotz: "Wir hatten auch nicht nur positive Sondereffekte, sondern auch negative Sondereffekte." Der Ausblick bleibt deshalb wie gewohnt vorsichtig: Die Marge soll 2021 konstant bei 4,7 % gehalten werden, Umsatz und Vorsteuergewinn sollen auch 2021 deutlich steigen. "Das bedeutet bei uns zwischen 5 und 10 %." Die Dividende soll um 15 Cent auf 1,35 Euro je Aktie angehoben werden. "Dieses Signal ist gar nicht hoch genug anzurechnen." Außerdem soll die HV einen Aktiensplit genehmigen.

Aktien in diesem Artikel

Bechtle AG 62,58 -0,92% Bechtle AG

Aktienempfehlungen zu Bechtle AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
21.09.21 Bechtle Buy UBS AG
18.08.21 Bechtle Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.08.21 Bechtle Kaufen DZ BANK
13.08.21 Bechtle Hold Deutsche Bank AG
12.08.21 Bechtle Hold Jefferies & Company Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit