BÖRSE ON AIR

Börse on air: Wie es nach Trumps eigener Entlassung aus dem Krankhaus weitergeht - mit Vermögensverwalter Lothar Koch

Börse on air: Wie es nach Trumps eigener Entlassung aus dem Krankhaus weitergeht - mit Vermögensverwalter Lothar Koch
07.10.2020 06:48:25

Trump entlässt sich selber aus dem Krankenhaus und seine PR Maschinerie feiert jeden Schritt. Fürchtet euch nicht vor dem Coronavirus - so lautet seine Botschaft. Kommt die als frohe Botschaft getarnte Wahlkampf Marotte an, an der Börse? Das Interview zum Anhören:


In Kooperation mit Börsen Radio Network AG

Vermögensverwalter Lothar Koch von GSAM: "Es ist schon mal ein beruhigendes Signal, wenn der US-Präsident das Militärkrankenhaus verlässt. Aber die Wirkung kann eigentlich nur von kurzer Dauer sein. Hoffen wir auf das Beste und rechnen gegeben falls mit dem Schlimmsten." Die Auftragseingänge in der deutschen Industrie ziehen wieder an. Ist das eine frohe Botschaft? "Das kann sich ändern, es ist noch nicht der Durchbruch, aber eben der wichtige Anfang. Es kommt darauf an, mit welchem Zeitfenster der Investor unterwegs ist. Mindestens bis zur Wahl können wir uns mit positiven Börsenkursen auseinandersetzen. Habe einen positiven Ausblick."

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit