DAX 13.695 0,5%  MDAX 27.577 0,1%  Dow 33.980 -0,5%  Nasdaq 13.471 -1,2%  Gold 1.765 0,2%  TecDAX 3.130 -0,1%  EStoxx50 3.763 0,2%  Nikkei 28.942 -1,0%  Dollar 1,0161 -0,2%  Öl 95,6 2,7% 
BÖRSEN-TICKER

BÖRSEN-TICKER- Zahlen von Caterer Sodexo schmecken Anlegern

BÖRSEN-TICKER- Zahlen von Caterer Sodexo schmecken Anlegern
01.07.2022 11:20:00

Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

10.56 Uhr - Ein überraschend hoher Quartalsumsatz gibt Sodexo Auftrieb. Die Aktien des Caterers steuern in Paris mit einem Plus von 5,6 Prozent auf den größten Tagesgewinn seit vier Monaten zu. Dank einer Erholung des Geschäfts und Preiserhöhungen machte das Unternehmen den Angaben zufolge einen Umsatz von 5,52 Milliarden Euro. Im laufenden Quartal werde das Management das Vertrauen der Anleger mit einem beschleunigten Wachstum wieder zurückgewinnen, prognostizieren die Analysten des Vermögensverwalters Alliance Bernstein.

10.23 Uhr - Enttäuschende Aussagen ausländischer Rivalen setzen den europäischen Chipwerten zu. Der heimische Branchen-Index büßt 2,7 Prozent ein. Zu den größten Verlierern zählt der deutsche Hersteller Infineon, dessen Titel um fünf Prozent auf ein Zwei-Jahres-Tief fallen. Börsianer verweisen auf einen Medienbericht, wonach Unternehmen die Bestellungen beim weltgrößten Auftragsfertiger TSMC kürzen. Außerdem schürte der schwache Ausblick der US-Firma Micron die Furcht vor einem Abschwung der Branchen-Konjunktur.

08.16 Uhr - Ein negativer Analystenkommentar macht DWS zu schaffen. Die Aktien des Fondsanbieters fallen im Frankfurter Frühhandel um 3,3 Prozent auf 24,14 Euro. Die Experten der Citigroup stuften die Titel der Deutsche Bank-Tochter auf "Neutral" von "Buy" herunter und senkten das Kursziel auf 26,50 von 36,50 Euro.

07.50 Uhr - Die Talfahrt von Uniper geht weiter. Die Aktien des wegen der Gaskrise in Schieflage geratenen Versorgers fallen vorbörslich um 2,3 Prozent, nachdem sie am Donnerstag um 14,4 Prozent eingebrochen waren. Das Unternehmen ruft nach staatlicher Hilfe.

07.39 Uhr - Ein positiver Analystenkommentar hievt Grand City Properties an die Spitze des MDax. Die Aktien der Immobilienfirma steigen vorbörslich um 2,5 Prozent auf etwa 13,20 Euro. Die Experten der HSBC stuften die Titel auf "Buy" von "Hold" hoch, senkten das Kursziel allerdings auf 18 von 25,50 Euro.

07.25 Uhr - Eine schleppende Nachfrage setzt Palmöl zu. Das als Lebensmittel und Biokraftstoff eingesetzte Pflanzenfett verbilligt sich in Kuala Lumpur um 7,3 Prozent auf 4551 Ringgit (986 Euro) je Tonne. "Die Produktion wird voraussichtlich steigen und die Exporte fallen, das Entscheidende ist aber der Anstieg der Lagerbestände", sagt Sathia Varqa, Mitgründer der Beratungsfirma Oil Analytics.

07.17 Uhr - Folgende Aktien werden am Freitag mit einem Dividendenabschlag gehandelt:

Scout24

Schlusskurs: 48,99

Dividende in Euro: 0,85

Zeal Network

Schlusskurs: 37,50

Dividende in Euro: 1,00

rtr

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit