DAX 12.813 0,2%  MDAX 25.837 0,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.811 0,0%  TecDAX 2.895 0,3%  EStoxx50 3.448 -0,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0430 -0,5%  Öl 111,5 -3,0% 
INDUSTRIE-GASE

DAX-Schwergewicht Linde holt Dividendenabschlag auf - jetzt wird’s spannend

DAX-Schwergewicht Linde holt Dividendenabschlag auf - jetzt wird’s spannend

WKN: A2DSYC ISIN: IE00BZ12WP82 Linde plc

272,80 EUR
-0,20 EUR -0,07 %
01.07.2022 - 21:55
02.06.2022 10:12:28

Das nach Marktkapitalisierung größte börsennotierte Unternehmen Deutschlands wird am Donnerstag ex Dividende gehandelt. Doch den Dividendenabschlag nimmt man beim Linde-Kurs kaum wahr. Zwei positive Analysten-Aussagen stützen die Aktie. Und auch charttechnisch wird es nun spannend.

Nach einem schwächeren Mittwoch ist der DAX am Donnerstag freundlich in den Handel gestartet. Zu den Aktien, die weniger als am Vortag kosten, gehört Linde. Der Gase-Konzern wird ex Dividende gehandelt. Pro Linde-Aktie werden 1,17 Euro Quartalsdividende ausgeschüttet und in etwa zwei Wochen auf den Konten der Anteilsinhaber landen.

Linde zahlt vier Mal im Jahr Dividende. Am Donnerstag hat die Linde-Aktie den Dividendenabschlag nach wenigen Minuten komplett aufgeholt und notiert mit gut 301 Euro sogar über Vortagsschluss.

Jefferies und Credit Suisse sind optimistisch


Grund für den Optimismus der Anleger sind zwei aktuelle Analystenstimmen. So hat das Analysehaus Jefferies die Linde-Aktie auf "Buy" belassen und hat ein Kursziel von 390 US-Dollar (umgerechnet etwa 365 Euro) ausgegeben. Die CO2-neutrale Herstellung von Stahl und Glas, die Produktion von Gas für elektronische Anwendungen und Gasen für weltraumbezogene Anwendungen sowie andere industrielle Verwendungsmöglichkeiten könnten das Umsatzwachstum bis 2050 um 3,9 bis 6,3 Prozentpunkte steigern, schrieb Analyst Laurence Alexander in einer aktuellen Studie.

Zuvor hatte die Schweizer Bank Credit Suisse Linde mit "Outperform" und einem Kursziel von 380 Dollar in die Bewertung neu aufgenommen. Der Gase-Konzern sei überdurchschnittlich breit aufgestellt sowohl im Gasgeschäft als auch mit Blick auf die Kundenbranchen wie Gesundheit und Elektronik, die geografische Positionierung sowie die Größe der Kunden, schrieb Analyst John Roberts. Die Sauerstoff-Nachfrage profitiere vom Wachstum im Gesundheitsbereich sowie dem Trend zu effizienterer Verbrenner-Technik im Vergleich zu normaler Luft. Stickstoff sei gefragt für Kühlprozesse sowie bei der Halbleiterfertigung. Hinzu komme nun der Wasserstoff-Trend.

Einschätzung von BÖRSE ONLINE zur Linde-Aktie


Auch BÖRSE ONLINE hält den Gase-Riesen längerfristig für aussichtsreich und hat ein Kursziel für Linde von 340 Euro ausgegeben. Um das Kursziel zu erreichen, müsste die Aktie demnächst die charttechnische Widerstandszone bei 308 Euro überwinden. Mit dem auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten aussichtsreichen Produkt-Portefeuille sollte das bald gelingen. Engagierte Anleger geben keine Linde-Aktie aus der Hand.

mmr mit dpa


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Linde plc 272,80 -0,07% Linde plc

Aktienempfehlungen zu Linde plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
06.06.22 Linde Outperform Credit Suisse Group
02.06.22 Linde Buy Jefferies & Company Inc.
31.05.22 Linde Outperform Credit Suisse Group
12.05.22 Linde Add Baader Bank
03.05.22 Linde Buy Deutsche Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit