CHARTCHECK

Deutsche-Bank-Aktie stabilisiert sich: Guter Einstiegszeitpunkt?

Deutsche-Bank-Aktie stabilisiert sich: Guter Einstiegszeitpunkt?

WKN: 514000 ISIN: DE0005140008 Deutsche Bank AG

7,85 EUR
-0,01 EUR -0,15 %
14.12.2018 - 17:35
29.11.2018 19:01:00

Die Aktien der Deutschen Bank gehen gestärkt in den Mittwoch und gewinnen in den ersten 30 Handelsminuten knapp 0,7 Prozent an Wert. Damit setzt sich der positive Trend der vergangenen Tage fort. Und die Erholungswelle dürfte noch lange nicht beendet sein - der Titel steht erneut vor dem Versuch einer Bodenbildung. Was Anleger jetzt wissen müssen, welche Kurse realistisch sind und wie Börsianer an der Erholung profitieren können. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Nicht schlecht, was die Aktien der Deutschen Bank derzeit auf den Kurszettel zaubern. Nachdem das Papier erst vor wenigen Tagen mit 8,05 Euro ein neues Tief markiert hat, geht es seit Wochenbeginn wieder nach oben. Kurs aktuell auf Xetra-Basis: 8,71 Euro. Damit beläuft sich das Plus seit Montag auf fast neun Prozent - nicht schlecht für einen DAX-Wert. Das Plus überrascht aber nicht wirklich, zeigen sich die Papiere derzeit alles andere als überverkauft. Hiervon zeugt die Grafik unterhalb des Tagescharts, die den prozentualen Abstand zwischen aktuellem Kurs und 21-Tagelinie (grün) misst.

Die 21-Tagelinie ist es auch, die Anleger jetzt im Auge behalten müssen. Sie hat ihren fallenden Verlauf beendet und schlängelt sich derzeit nahezu seitwärts nach vorne. Damit verliert sie zunehmend ihre Eigenschaft als Widerstand. Mehr noch: Käme es zu einem nachhalten Ausbruch über diesen gleitenden Durchschnitt (derzeit bei 8,82 Euro verlaufend), so wäre dies als neues Kaufsignal zu bewerten.

Die Charts im Detail



Interessant: Der längerfristige Trend, der durch den Wochen-/Monatschart widergegeben wird. Insbesondere aus dem Monatschart, der einen längerfristigen Überblick erlaubt, schöpfen Chartisten Mut. Deutlich zu erkennen: Die Kursmarke um 8,83 Euro, die sich bereits im Jahre 2016 als Unterstützung bewährt hat. Der Monat November neigt sich dem Ende entgegen. Damit könnte sich auf Monatsbasis ein interessantes Candle ausbilden, welches auf eine Trendumkehr hindeuten könnte - siehe grüner Pfeil im Monatschart. Das erste Kursziel veranschlagen wir auf 9,45 Euro. Im Idealfall eröffnet sich ein Kurspotenzial bis knapp an die 200-Tagelinie bei rund zehn Euro heran - mit der Chance auf mehr.

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Nachfolgendes Produkt der Emittentin BNP Paribas zielt auf steigende Notierungen bei den Deutsche-Bank-Aktien ab. Der Hebel liegt bei knapp sechs Euro. Würde der Kurs des Bankhauses bis auf zehn Euro steigen, so würde sich mit dem nachfolgenden Derivat ein Gewinn von rund 90 Prozent einstellen. Zu den Details: siehe Tabelle.

Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert DEUTSCHE BANK AG NA O.N.
Produktvorstellung Turbo
WKN PB74MH
Emittent BNP Paribas
Laufzeit endlos
Basispreis 7,29
Knock-Out-Schwelle 7,29
Hebel 6,29
Kurs in EUR 1,61


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

Weitere Links:


Bildquelle: Wonge Bergmann für Deutsche Bank AG

Aktien in diesem Artikel

BNP Paribas S.A. 41,52 -1,74% BNP Paribas S.A.
Deutsche Bank AG 7,85 -0,15% Deutsche Bank AG

Aktienempfehlungen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.12.18 Deutsche Bank Underweight Morgan Stanley
27.11.18 Deutsche Bank Underweight Morgan Stanley
22.11.18 Deutsche Bank Neutral equinet AG
21.11.18 Deutsche Bank Reduce Kepler Cheuvreux
20.11.18 Deutsche Bank Underweight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 10.865,77
-0,54%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit