GELDHÄUSER

Deutsche Bank-Aktie und Commerzbank fallen: Sorgen um Italien

Deutsche Bank-Aktie und Commerzbank fallen: Sorgen um Italien

WKN: 514000 ISIN: DE0005140008 Deutsche Bank AG

6,89 EUR
-0,11 EUR -1,56 %
19.07.2019 - 19:21
29.05.2019 09:45:41

Die Unsicherheit mit Blick auf die Staatsschulden Italiens und die damit verbundene Zinsschwäche hat auch am Mittwoch Europas Bankenaktien belastet. Der Stoxx 600 Bankensektor verlor 1,4 Prozent und fiel auf den niedrigsten Stand seit Jahresanfang.

Am deutschen Markt rutschten Papiere der Deutschen Bank um 2,4 Prozent auf ein weiteres Rekordtief. Commerzbank-Aktien verloren 1,5 Prozent. Hier sprach ein Händler zudem von fortgesetzten Gewinnmitnahmen, nachdem der Kurs seit Jahresanfang in der Spitze um mehr als 40 Prozent geklettert war.

Anleger flüchten in Anleihen als sichere Anlagen, die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel am Mittwoch auf den niedrigsten Kurs seit Sommer 2016. "Das ist ein alarmierendes Zeichen. Die Frage ist jetzt, wie tief die Zinsen noch fallen können", sagte Analyst Thomas Altmann von QC Partners. Sollten die Anleger das Vertrauen in Italien verlieren, werde es an den Börsen "ungemütlich". Das Land sei zu groß für einen Rettungsschirm, es könne "im Alleingang eine Eurokrise 2.0 auslösen".

dpa-AFX

Weitere Links:


Bildquelle: Kai Pfaffenbach/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 6,24 -1,67% Commerzbank
Deutsche Bank AG 6,89 -1,56% Deutsche Bank AG

Aktienempfehlungen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.07.19 Deutsche Bank Underperform Credit Suisse Group
17.07.19 Deutsche Bank Underweight Barclays Capital
12.07.19 Deutsche Bank Neutral UBS AG
11.07.19 Deutsche Bank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
09.07.19 Deutsche Bank neutral Independent Research GmbH
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit