SPONSORED POST

Digitale Vermögensverwaltung für Selbstentscheider

Digitale Vermögensverwaltung für Selbstentscheider

WKN: A2AJ0M ISIN: US34634E1029 FORM Holdings Corp

24.02.2020 00:01:00

Digital anlegen und klassisch investieren - das muss sich nicht widersprechen. Eyb & Wallwitz Digital führt die Vorteile des aktiven Asset Managements mit den Vorzügen einer digitalen Vermögensverwaltung für Selbstentscheider zusammen - transparent und kostengünstig.

(Sponsored Post)

Online einzukaufen, Reisen zu buchen, Bankgeschäfte online zu tätigen und digital zu investieren ist für uns heute selbstverständlich. Das heißt aber keineswegs, dabei auf Bewährtes und Erfolgreiches verzichten zu müssen. Der Münchener Vermögensverwalter Eyb & Wallwitz vereint auf seiner Digitalplattform die klassische Vermögensverwaltung und den einfachen und kostengünstigen Zugang zu bewährtem Asset Management.

Über die neue Plattform können Kunden in wenigen Minuten ihr eigenes Konto einschließlich Wertpapierdepot eröffnen. Die Legitimationsprüfung erfolgt dabei online und vollständig papierlos. Innerhalb von 24 Stunden erhält der Kunde seine Depotnummer und kann danach aus den vier Anlagestrategien der Phaidros Funds-Fondsfamilie seine persönliche Vermögensverwaltung zusammenstellen.

Kunden können damit transparent und kostengünstig zu Großanlegerkonditionen investieren: Die laufenden Gebühren auf das verwaltete Vermögen betragen lediglich 0,6 Prozent jährlich. Weitere Kosten in Form von Ausgabeaufschlägen, Transaktionskosten oder Depotgebühren fallen nicht an. Zudem sinkt mit steigendem Anlagevolumen auf der Plattform die jährliche Gebühr - ab einem Volumen von zehn Millionen Euro auf 0,5 Prozent jährlich, ab 25 Millionen auf 0,4 Prozent jährlich.

Richtige Balance zwischen Vernunft und Emotionen finden


Der Name Phaidros geht auf ein Werk des griechischen Philosophen Platon zurück: Es handelt davon, wie man die richtige Balance zwischen Vernunft und Emotionen findet - eine Herausforderung, die sich auf das moderne Asset Management übertragen lässt. Das Flaggschiff der Phaidros Funds-Fondsfamilie ist der Phaidros Funds Balanced. Der ausgewogene vermögensverwaltende Mischfonds hat mit dem Phaidros Funds Conservative auch einen defensiveren Ableger. Der Phaidros Funds Schumpeter Aktien und der Phaidros Fallen Angels Anleihefonds hingegen fokussieren jeweils auf eine Anlageklasse.

Der 2007 aufgelegte Phaidros Funds Balanced investiert mit einem Fondsvolumen von rund 1 Milliarde Euro weltweit in Aktien und diverse Anleihesegmente. Darüber hinaus kommen auch Geldmarkttitel und Absicherungsinstrumente zum Einsatz. Die strategische Allokation des ausgewogenen Mischfonds liegt bei 50 Prozent Aktien und 50 Prozent Anleihen. Über taktische Anpassungen kann die Aktienquote zwischen 25 und 75 Prozent variieren.

Ein niedrigeres Risiko-Rendite-Profil weist der Phaidros Funds Conservative auf. Bis zu 30 Prozent des Portfolios können die Fondsmanager in Aktien investieren, die neutrale Aktiengewichtung liegt bei 20 Prozent. Bevorzugt werden dabei Unternehmen mit einem stabilen Einkommen, das zu einem guten Teil als Dividende ausgeschüttet wird. Solche Aktien sind weniger schwankungsanfällig und eignen sich für risikoaverse Anleger.

Aktien oder Fallen Angels pur


Im Phaidros Fallen Angels (zu deutsch: gefallene Engel) stehen Unternehmensanleihen im Mittelpunkt, die aus dem Investmentgrade-Segment in die oberen Stufen des spekulativen Bereichs herabgestuft wurden. Aufgrund ihrer strengeren Anlagerichtlinien müssen sich institutionelle Investoren häufig von solchen Anleihen verabschieden, was zu Verkaufsdruck und im Markt zu günstigen Einstiegskursen führt.

Aktien pur bietet der Phaidros Funds Schumpeter Aktien. Er folgt der bewährten Aktienstrategie der beiden Mischfonds Phaidros Funds Balanced und Phaidros Funds Conservative, die sich an der Lehre des österreichischen Nationalökonomen Joseph Alois Schumpeter orientiert. Neben großen Unternehmen, die sich durch hohe Eintrittsbarrieren abschotten und nahezu monopolartige Strukturen aufweisen, finden sich auch sogenannte "kreative Zerstörer" im Portfolio. Deren Potenzial versucht das Fondsmanagement möglichst frühzeitig zu entdecken und für die Fondsperformance zu nutzen. Interessenten können sich auf Eyb & Wallwitz Digital informieren oder gleich hier unverbindlich registrieren.

Aktienempfehlungen zu FORM Holdings Corp

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit