DAX 12.595 1,6%  MDAX 24.979 1,4%  Dow 30.898 -0,2%  Nasdaq 11.811 0,3%  Gold 1.737 -1,6%  TecDAX 2.929 2,9%  EStoxx50 3.422 1,9%  Nikkei 26.108 -1,2%  Dollar 1,0188 -0,8%  Öl 100,6 -4,0% 

Ernte gut, alles gut: So setzen Sie auf den Wachstumsmarkt Ernährung

Ernte gut, alles gut: So setzen Sie auf den Wachstumsmarkt Ernährung
20.06.2022 08:03:00

Von der Saat über die Ernte bis zur Auslage im Supermarkt - wer heute auf den Agrar- und Nahrungssektor setzt, kann schon morgen vom neuen Superzyklus profitieren. Mit steigenden Rohstoffpreisen und einem lang anhaltenden Nachfrageboom steht dem Sektor nämlich jetzt eine wahrlich goldene Zukunft bevor.

Um 8,3 Prozent hob Konsumgüterkonzern Unilever seine Preise an, um das sinkende Absatzvolumen aufgrund von Lieferengpässen auszugleichen - eine Mischung aus den Nachwirkungen der Corona-Pandemie und der angespannten Lage durch den Russland-Ukraine-Krieg, die jeder Verbraucher an der Supermarktkasse zu spüren bekommt. Doch für Anleger bietet dieses Szenario lukrative Investmentchancen, denn fest steht: Ganz gleich, wie stark die Rohstoffpreise steigen - die Weltbevölkerung wächst und braucht Nahrung. Auch wenn die Klimaveränderungen die Anbaubedingungen in der Landwirtschaft zunehmend erschweren. Das ruft Unternehmen auf den Plan, die für dieses Unterfangen unverzichtbar sind.


Top-Performer aus dem Bereich Agrar und Nahrung für Ihr Depot


KWS oder BayWa liefern beispielsweise Saatgut oder Düngemittel, neue Maschinen kommen von Deere oder Agco und intelligente Bewässerungssysteme kann Lindsay liefern. Bauern bzw. landwirtschaftliche Betriebe werden hier in den nächsten Monaten investieren müssen, um mitzuhalten. Das wiederum spielt auch den großen Lebensmittelkonzernen wie Nestlé oder Kellogg in die Karten. Mit einem prognostizierten weltweiten Lebensmittelumsatz von rund 8,8 Billionen Euro im Jahr 2027 wird es wohl dabei bleiben, dass diese Firmen die steigenden Preise an den Endkunden weitergeben werden.


Wachstumsmarkt Ernährung - Ihre Investmentchance


Beide Seiten der Medaille vereint der neue BÖRSE ONLINE Agrar und Nahrung Index. Insgesamt setzt der BÖRSE ONLINE Agrar und Nahrung Index auf 20 spannende Werte, die vom Superzyklus unmittelbar betroffen sind. Top-Performer sind unter anderem Nutrien, Agco, Conagra oder International Flavour. Mowi, DSM oder McCormick ergänzen das nahrhafte Portfolio ebenso wie Bunge oder OCI. In seiner Zusammenstellung deckt der Index die gesamte Wertschöpfungskette der Nahrungsindustrie ab.

Wer eins zu eins am Kursverlauf des Index teilhaben möchte, nutzt das Index-Zertifikat mit der WKN DA0ABQ. Bei einer größeren Risikoneigung stehen entsprechende Hebel-Zertifikate zur Verfügung.



Bildquelle: AdobeStock, BörseOnline, AdobeStock

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit