AKTIE IM TEST

Gea Group-Aktie: Frische Strategie soll es nun richten

Gea Group-Aktie: Frische Strategie soll es nun richten

WKN: 585700 ISIN: DE0005857007 GEA AG

06.07.2019 03:20:00

Der Anlagenbauer Gea Group aus Düsseldorf hat in der vergangenen Woche seine neue Strategie vorgestellt. Von Birgit Haas, Euro am Sonntag

Statt mit zwei soll die Gea Group ab 2020 mit fünf Segmenten arbeiten. Die Sparten "Ausrüstung" und "Lösungen" werden gemäß ihren Branchentechnologien gegliedert: Nahrungsmittel und Gesundheit, Kältetechnik, Milchproduktion und Nutztierhaltung, Flüssigkeitsverarbeitung sowie Verfahrenstechnik. Zudem schafft das Unternehmen einen eigenen Vorstandsposten für Einkauf, Produktion und Logistik.

"Das ist der Schlüssel zur Steigerung unserer Profi­- ta­bi­lität", sagte Vorstandschef Stefan Klebert. Die Aufteilung erinnert zwar stark an die vor der Umstrukturierung Mitte 2015. Da diese aber einen Rückgang der operativen Marge von 3,8 Prozentpunkten auf 9,7 Prozent Anfang 2019 mit sich gebracht hat, könnte die Umkehr auch tatsächlich etwas bewirken.

Dämpfer: Anleger hatten mehr erwartet und mieden die Aktie. Mutige warten die Bodenbildung ab und steigen ein.
Empfehlung: Kaufen.
Kursziel: 30,00 Euro
Stoppkurs: 19,90 Euro

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: GEA Group AG

Aktienempfehlungen zu GEA AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit