DAX 13.964 -0,5%  MDAX 28.932 0,4%  Dow 32.223 0,1%  Nasdaq 12.244 -1,2%  Gold 1.824 2,5%  TecDAX 3.074 -0,1%  EStoxx50 3.685 -0,5%  Nikkei 26.547 0,5%  Dollar 1,0438 0,0%  Öl 114,2 2,7% 
AKTIE IM TEST

Hellofresh-Aktie: Rückkauf startet - von der Seitenlinie beobachten

Hellofresh-Aktie: Rückkauf startet - von der Seitenlinie beobachten
22.01.2022 18:00:21

Im Zuge einer Entspannung der Corona-Sorgen büßten auch die Anteile des Berliner Kochboxen-Versenders Hellofresh zuletzt deutlich an Wert ein. Von Florian Hielscher, Euro am Sonntag

Das Unternehmen nutzt die Schwächephase für einen Aktienrückkauf. Demnach will Hellofresh von der Ermächtigung der Hauptversammlung im Mai 2021 Gebrauch machen und eigene Anteile in Wert von bis zu 250 Millionen Euro erwerben, teilten die Berliner mit. Beim momentanen Börsenkurs entspräche dies etwa 2,4 Prozent der rund 174 Millionen ausgegebenen Hellofresh-Aktien. Rund die Hälfte des Rückkaufs soll ab 11. Januar 2022 durchgeführt werden, die zweite Tranche abhängig von der Entwicklung des Markts zu einem späteren Zeitpunkt des Jahres folgen. Die zurückgekauften Anteile sollen eingezogen oder zur Befriedigung von Ansprüchen aus den Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen genutzt werden.

Druck: Der Rückkauf hilft der schwächelnden Aktie, das Marktumfeld ist für Wachstums- und Pandemiewerte aktuell schwierig. Halten.

Empfehlung: Beobachten
Kursziel: 69,00 Euro
Stoppkurs: 46,00 Euro

Aktien in diesem Artikel

HelloFresh 38,56 -1,00% HelloFresh
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.964,38 -0,45%

Aktienempfehlungen zu HelloFresh

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
03.05.22 HelloFresh Kaufen DZ BANK
03.05.22 HelloFresh Outperform Credit Suisse Group
29.04.22 HelloFresh Buy Deutsche Bank AG
29.04.22 HelloFresh Underperform Bernstein Research
29.04.22 HelloFresh Overweight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit