DAX 13.574 -0,7%  MDAX 27.773 -1,4%  Dow 32.706 -0,1%  Nasdaq 13.208 -0,8%  Gold 1.775 0,0%  TecDAX 3.145 -1,7%  EStoxx50 3.725 -0,8%  Nikkei 28.176 0,9%  Dollar 1,0182 0,0%  Öl 94,7 1,1% 
FLUGGESELLSCHAFT

Lufthansa beeindruckt mit Gewinn-Prognose - Aktie gibt im MDax ein Signal

Lufthansa beeindruckt mit Gewinn-Prognose - Aktie gibt im MDax ein Signal

WKN: 823212 ISIN: DE0008232125 Lufthansa AG

6,72 EUR
0,29 EUR 4,44 %
05.08.2022 - 21:55
05.08.2022 05:40:00

Positiv aufgenommene Quartalszahlen treiben am Donnerstag die Lufthansa-Aktie an. In der Spitze geht es um über sieben Prozent aufwärts. Die Fluggesellschaft ist trotz der Probleme mit Flugstreichungen und Streiks im zweiten Quartal in die Gewinnzone zurückgekehrt. Fürs Gesamtjahr wird die Lufthansa optimistischer. Das pusht die Aktie aufwärts. Auch der Chart gibt ein Signal.

Die Lufthansa hat heute ihre vollständigen Quartalszahlen vorgelegt. Im zweiten Quartal ist die Fluggesellschaft in die Gewinnzone zurückgekehrt und erwartet nun auch für das Gesamtjahr im Tagesgeschäft schwarzen Zahlen. Der bereinigte operative Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) dürfte 2022 mehr als eine halbe Milliarde Euro erreichen, teilte das im MDax gelistete Unternehmen am Donnerstag mit.

Flugbetrieb wird langsamer hochgefahren


Dazu soll vor allem eine weitere Erholung im Passagiergeschäft beitragen. Bisher hatte Vorstandschef Carsten Spohr nach den tiefroten Zahlen des zweiten Corona-Jahres 2021 nur eine Verbesserung des operativen Ergebnisses in Aussicht gestellt. Wegen der Streichung tausender Flüge soll die Flugkapazität im laufenden Sommerquartal allerdings nur 80 statt 85 Prozent des Vorkrisen-Niveaus erreichen. Im Gesamtjahr sollen es weiterhin 75 Prozent sein.

Aufgrund von Personalknappheit an Flughäfen und bei Airlines knirscht es beim Hochfahren des Luftverkehrs im Sommerreise-Boom nach der Pandemie-Krise insgesamt gewaltig. Allein die Lufthansa musste schon mehr als 7.000 Flüge streichen.

393 Millionen Euro operativer Gewinn


Im zweiten Quartal erzielte die Lufthansa einen Umsatz von knapp 8,5 Milliarden Euro und damit gut zweieinhalbmal so viel wie im Pandemie-geprägten Vorjahreszeitraum. Das Flugchaos sorgte zwar für 158 Millionen Euro an Entschädigungszahlungen an die Kunden, erklärte die Airline. Andererseits stiegen bei höherer Auslastung die Durchschnittserlöse - ein Indikator für die Ticketpreise - um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und lagen sogar zehn Prozent über Vorkrisenniveau.

Der bereinigte operative Gewinn lag mit 393 Millionen Euro im oberen Bereich der Spanne, die der Konzern auf Basis vorläufiger Zahlen Mitte Juli angekündigt hatte. Ein Jahr zuvor hatte hier ein Minus von 827 Millionen Euro gestanden. Unter dem Strich verdiente die Lufthansa 259 Millionen Euro nach einem Verlust von 756 Millionen im Vorjahreszeitraum.

"Die Zahlen der Deutschen Lufthansa überzeugen auf ganzer Linie", sagt Jürgen Molnar von RoboMarkets. Die Rückkehr in die Gewinnzone in einem Quartal, das durch hohe geopolitische Unsicherheit und steigende Ölpreise gekennzeichnet gewesen sei, ist aus der Sicht des Finanzvorstands ein großer Erfolg.

Kleines Kaufsignal


Die Anleger an der Börse reagieren entsprechend positiv. Zeitweise steigt die Lufthansa-Aktie um mehr als sieben Prozent auf 6,53 Euro.

Mit dem Kursanstieg wurde ein seit April intakter Abwärtstrend überwunden. Das kleine Kaufsignal könnte den Kurs demnächst sogar über die 200-Tage-Linie befördern, die aktuell bei 6,57 Euro verläuft. BÖRSE ONLINE hat den MDax-Wert im Juli bei 6,17 Euro neu zum Kauf empfohlen und sieht ein längerfristiges Kursziel von 8,80 Euro. Eine Stop-Loss-Order sollte bei 4,90 Euro zur Verlustbegrenzung platziert werden. mmr mit dpa und rtr


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Lufthansa AG 6,72 4,44% Lufthansa AG

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
05.08.22 Lufthansa Neutral UBS AG
05.08.22 Lufthansa Hold Deutsche Bank AG
05.08.22 Lufthansa Neutral Goldman Sachs Group Inc.
04.08.22 Lufthansa Kaufen DZ BANK
04.08.22 Lufthansa Underperform Bernstein Research
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit