BÖRSE ON AIR

Munich Re: "Keine Prognose für 2020" - Sprecher im Interview zum Anhören

Munich Re:
07.05.2020 04:25:00

Bei der Münchener Rück macht sich die Corona-Pandemie in den Zahlen bemerkbar: in Q1 ist der Gewinn deutlich eingebrochen auf 221 Mio. Euro nach 633 Mio. vor einem Jahr. Die Prognose für das Jahr 2020 wurde kürzlich einkassiert und bisher wird auch keine neue abgegeben. Das Interview mit Pressesprecher Dr. Stefan Straub hier zum Anhören:


In Kooperation mit Börsen Radio Network AG

"Das ist relativ schwierig momentan, weil sie von unheimlich vielen Faktoren abhängig sind. Es ist unglaublich schwer vorauszusagen, welche Maßnahmen getroffen werden von vielen verschiedenen Regierungen in vielen verschiedenen Ländern. Einen Ausblick kann ich daher heute leider nicht geben." Vor allem höhere Kosten und Rückstellungen von 800 Mio. Euro sind verantwortlich für den Rückgang. Pressesprecher Dr. Stefan Straub erläutert im Interview, wie diese Summe zustande kommt, wie gut die finanzielle Lage der Munich Re ist und welche Faktoren jetzt wichtig werden.


Bildquelle: Michaela Rehle / Reuters

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit