QUICK-CHECK

Netflix-Aktie: "Stay at Home"-Boom geht zu Ende - Anlegen sollten zunächst nicht einsteigen

Netflix-Aktie:

WKN: 552484 ISIN: US64110L1061 Netflix Inc.

401,00 EUR
-0,90 EUR -0,22 %
12.08.2020 - 13:01
29.07.2020 04:10:00

Der Corona-Lockdown hat Netflix ein Quartal der Superlative beschert. Von ­April bis Juni meldeten sich weltweit zehn Millionen Nutzer neu bei dem Streamingdienst an - so viele wie nie zuvor in diesem Jahresabschnitt. Die auf 193 Millionen zahlende Abonnenten angewachsene Community sorgte für ein Umsatzplus von einem Viertel auf 6,1 Milliarden US-Dollar. Unterm Strich verdiente der globale Branchenprimus mit 720 Millionen Dollar 165 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Von Wolfgang Hagl

Nachdem die Ausgangsbeschränkungen vielerorts gelockert wurden und auch viele Kinos wieder geöffnet haben, rechnet Netflix mit einem nachlassenden Zustrom der Film- und Serienfans. Konkret prognostiziert das Management für das dritte Quartal 2,5 Millionen Neukunden. Analysten hatten einen längeren "Stay at Home"-Boom erwartet und Netflix für das laufende Vierteljahr mehr als fünf Millionen zusätzliche Abos zugetraut.

Angesichts dieser Diskrepanz und der Rally der vergangenen Monate überrascht der starke Kursrücksetzer des Nasdaq-­Titels nicht. Gleichwohl notiert Netflix unweit des BÖRSE ONLINE-Kursziels. Wir ziehen den Stoppkurs nach und raten zunächst von einem Neueinstieg ab.


Bildquelle: Mike Blake/Reuters, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Nasdaq Inc 111,10 -1,35% Nasdaq Inc
Netflix Inc. 401,00 -0,22% Netflix Inc.

Aktienempfehlungen zu Netflix Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.07.20 Netflix Verkaufen DZ BANK
17.07.20 Netflix buy Jefferies & Company Inc.
17.07.20 Netflix Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
17.07.20 Netflix Neutral UBS AG
17.07.20 Netflix Neutral Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit