DAX 15.011 -3,8%  MDAX 32.240 -4,2%  Dow 33.584 -2,0%  Nasdaq 14.091 -2,4%  Gold 1.839 0,3%  TecDAX 3.344 -4,6%  EStoxx50 4.054 -4,1%  Nikkei 27.588 0,2%  Dollar 1,1326 -0,2%  Öl 86,3 -1,8% 
CHARTCHECK

Sartorius-Aktie auf Allzeithoch: Warum der Titel langfristig ein Top-Wert bleibt

Sartorius-Aktie auf Allzeithoch: Warum der Titel langfristig ein Top-Wert bleibt

WKN: 716563 ISIN: DE0007165631 Sartorius AG Vz.

439,10 EUR
-20,10 EUR -4,38 %
24.01.2022 - 20:30
03.12.2021 06:47:00

Der Sartorius-Aktienkurs überzeugt seit Jahren bereits mit einer hohen Performance. Der langfristige Aufwärtstrend zeigt klar nach oben. Selbst die Marktverwerfungen vom vergangenen Freitag konnten dem Papier nichts anhaben. Mehrere Preislinien sorgen für eine solide Unterstützung. Was Sartorius gerade jetzt so attraktiv macht, was Anleger wissen müssen und wie sich an einer Fortsetzung der Aufwärtsrallye teilhaben lässt. Von Manfred Ries


Ausgangssituation und Signal



Die Aktien von Sartorius präsentieren sich seit Tagen wieder extrem stark. Am Dienstag schlossen die Papiere des im DAX notierten Laborausrüsters mit einem Plus von 4,6 Prozent. Damit waren die Papiere von Sartorius klarer Outperformer im deutschen Aktien-Leitindex. Die Furcht vor der neuen Corona-Variante sorgt für eine hohe Nachfrage nach den Titeln. Charttechnisch sind die Kurse dabei, einen wichtigen Widerstand nach oben zu durchbrechen. Es geht um die Preismarke bei 599,60 Euro. Die Höchstkurse lagen am Dienstag bei 631,60 Euro - einem neuen Allzeithoch.

Die Charts im Detail



Würden sich die Notierungen oberhalb von 600 Euro etablieren, so wäre dies sehr positiv zu beurteilen. Dann käme die 600er-Preismarke als engmaschige Unterstützung auf die Agenda. Weitere kurzzeitige Unterstützungen finden sich bei 572,40 Euro sowie entlang der ansteigenden 21-Tagelinie, aktuell bei 562 Euro verlaufend (grüne Kurve im Tageschart). Der prozentuale Abstand zwischen Sartorius-Kurs und 21-Tagelinie beträgt zwischenzeitlich zwar 8,2 Prozent (siehe Grafik unterhalb des Tagescharts), was rückblickend betrachtet aber noch keiner extrem überkauften Marktsituation entspricht.

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Längerfristig betrachtet arbeiten sich die Notierungen der Sartorius AG innerhalb eines intakten Aufwärtstrendkanals (blau schraffiert im Monatschart) nach oben. Die steil aufwärts verlaufende 200-Tagelinie (blaue Kurve) bestätigt den intakten Aufwärtstrend. Aus charttechnischer Sicht läge ein übergeordnetes Kursziel im Bereich um 680 / 700 Euro im Bereich des Möglichen. Am Mittwochmorgen starten die Kurse von Sartorius im Bereich um 610,60 Euro (+0,6%), gaben im weiteren Verlauf aber leicht nach. Angesichts der jüngsten Kursrallye sollte eine Konsolidierung auf hohem Niveau nicht verängstigen. Vielmehr hilft eine Kursberuhigung, einer etwaigen Marktüberhitzung rechtzeitig vorzubeugen.



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 680,00
Oberes Ziel 1 631,60
Unteres Ziel 1 600,00
Unteres Ziel 2 562,00


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert
Produktvorstellung Turbo
WKN MA9L6Y
Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos
Basispreis 492,57
Knock-Out-Schwelle 526,59
Hebel 4,93
Kurs in EUR 11,57


Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei einem Klick auf die jeweilige WKN: MA9L6Y. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er über viele Jahre hinweg in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht. www.index-radar.de

Aktien in diesem Artikel

Sartorius AG Vz. 439,10 -4,38% Sartorius AG Vz.

Aktienempfehlungen zu Sartorius AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
04.01.22 Sartorius vz. Overweight JP Morgan Chase & Co.
22.12.21 Sartorius vz. Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.11.21 Sartorius vz. Halten DZ BANK
11.11.21 Sartorius vz. Sell UBS AG
28.10.21 Sartorius vz. Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit