EURO AM SONNTAG

Schaeffler-Aktie: Krise statt Profit

Schaeffler-Aktie: Krise statt Profit

WKN: SHA015 ISIN: DE000SHA0159 Schaeffler AG

8,55 EUR
0,12 EUR 1,42 %
18.04.2019 - 18:35
20.03.2019 02:30:00

Die Absatzschwäche der Autoindus­trie zwingt Zulieferer Schaeffler zu herben Einschnitten. Von Birgit Haas, Euro am Sonntag




Nachdem die Automotive-Sparte 2018 beim Umsatzwachstum und bei der operativen Marge hinter den bereits korrigierten Zielen zurückgeblieben ist, will Vorstandschef Klaus Rosenfeld die hohe Abhängigkeit vom Verbrennungsmotor mit drastischen Maßnahmen reduzieren. 2018 hat das Segment rund zwei Drittel zum Gesamtumsatz von 14,2 Milliarden Euro beigetragen.



Fünf kleinere Werke wollen die Herzogenauracher nun schließen und rund 900 Stellen streichen. Dennoch liegen weder das bis 2020 prognostizierte Umsatzwachstum bis zu sechs Prozent auf 16 Milliarden Euro noch eine Marge zwischen zwölf und 13 Prozent - aktuell bei knapp zehn Prozent - in greifbarer Nähe. Dass Schaeffler am 18. März überdies aus dem MDAX in den SDAX absteigt, befeuerte die Talfahrt der Aktie.



Bildquelle: Michaela Rehle/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Schaeffler AG 8,55 1,42% Schaeffler AG

Aktienempfehlungen zu Schaeffler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.04.19 Schaeffler Halten DZ BANK
15.04.19 Schaeffler Sell UBS AG
12.04.19 Schaeffler Hold Deutsche Bank AG
10.04.19 Schaeffler buy Kepler Cheuvreux
08.04.19 Schaeffler Underweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

MDAX 25.855,72
0,23%
SDAX 11.716,33
-0,06%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit