PRIME CROWD

Start-up-Mitarbeiter meist ohne Anteile

Start-up-Mitarbeiter meist ohne Anteile

WKN: A2AJ0M ISIN: US34634E1029 FORM Holdings Corp

09.10.2019 13:32:29

Früh nach der Gründung in einem Start-up zu starten, beteiligt zu werden und nach wenigen Jahren durch eine hohe Bewertung und Verkauf reich zu werden - davon träumen viele. Doch nur in rund jedem vierten (27 Prozent) der neu gegründeten deutschen Unternehmen halten auch Mitarbeiter Geschäftsanteile.

Demgegenüber sind es in 46 Prozent der Start-ups ausschließlich die Gründer, die beteiligt sind. Das ergab eine Studie des Digitalverbands Bitkom unter mehr als 300 Start-ups. Beteiligt ein Unternehmen Mitarbeiter, dann meist (72 Prozent) lediglich ein bis vier Teammitglieder. 22 Prozent der Jungunternehmen vergeben an fünf bis 19 Personen Anteile, und nur die wenigsten Start-ups (sechs Prozent) bieten diese mehr als 20 Mitarbeitern an.

Zu den zwei wichtigsten Aspekten, die für die Beteiligung sprechen, zählen Mitarbeiterbindung und Motivation. Dagegen argumentiert ein Viertel der Start-ups, die sich gegen eine Mitarbeiterbeteiligung aussprechen, dass Angestellte eine klassische Bezahlung vorziehen, 17 Prozent scheuen den bürokratischen Aufwand, und 15 Prozent der Gründer wollen ihre Anteile nicht verwässern.


primeCROWD ist eines der größten Startup-Investoren-Netzwerke im DACH-Raum und umfasst über 1.000 Investoren, inklusive Inkubatoren, Acceleratoren, VC‘s und Family Offices. Das Unternehmen agiert als Schnittstelle zwischen Startups und Kapitalgebern, vermittelt Investments für Frühphasen- und Wachstumsfinanzierungen und begleitet Startups während des gesamten Investitionsprozesses und darüber hinaus. Im Gegensatz zu Crowdfunding-Plattformen finanzieren sich Startups in Form von Eigenkapitalbeteiligungen. Investoren können ihr Portfolio um eine neue Assetklasse erweitern. Seit der Gründung 2015 wurden 18 Startups mit Kapital ausgestattet und betreut sowie Investments in der Höhe von EUR 8 Mio. vermittelt. Die Finanzierungsvolumina liegen zwischen EUR 100.000 und EUR 1.500.000, wobei Anleger ab einer Summe von EUR 10.000 einsteigen können. Mitglieder haben außerdem die Möglichkeit, die Gründer der Startups und andere Investoren aus dem Netzwerk persönlich kennenzulernen. Weitere Informationen unter: www.prime-crowd.com


Bildquelle: sebra/AdobeStock, BÖRSE ONLINE

Nachrichten zu FORM Holdings Corp

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu FORM Holdings Corp

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit