GRÜNE BANK

Umweltbank gibt neue Aktien aus und erhöht zum zehnten Mal in Folge die Dividende

Umweltbank gibt neue Aktien aus und erhöht zum zehnten Mal in Folge die Dividende

WKN: 557080 ISIN: DE0005570808 UmweltBank

12,00 EUR
0,05 EUR 0,42 %
23.10.2020 - 17:36
29.06.2019 02:35:00

Die Umweltbank mit Sitz in Nürnberg fokussiert sich auf nachhaltiges Banking. Nun wird die Bank neue Aktien ausgeben und die Dividende weiter anheben. Von Matthias Fischer

Rund 3,6 Millionen neue Aktien will die Umweltbank emittieren. Den bisherigen Aktionären werden die Papiere im Verhältnis 8:1 angeboten, der Bezugspreis liegt bei 9,90 Euro und damit deutlich unter dem aktuellen Kurs. Die Frist zum Bezug der neuen Aktien beginnt am 3. Juli 2019 und endet mit Ablauf des 24. Juli 2019. Ein Bezugsrechtshandel wird es nicht geben

Daneben wird das Institut die Dividende erhöhen. Stimmt die Hauptversammlung heute zu, wird es eine Dividende pro Aktie von 0,33 Euro geben (Vorjahr 0,32 Euro). Das ist das zehnte Mal hintereinander, dass die Nürnberger ihre Ausschüttung anheben. Zum Vergleich: Vor zehn Jahren hatte die Dividende noch 0,10 Euro betragen. Die Bank wächst stetig, seit ihrer Gründung 1997 hat sie insgesamt über 23.000 Umweltprojekte mit zinsgünstigen Förderdarlehen finanziert. Sie gilt als erste grüne Bank Deutschlands.

Aktien in diesem Artikel

UmweltBank 12,00 0,42% UmweltBank

Aktienempfehlungen zu UmweltBank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit