BREXIT

Unterhaus in London stimmt Montag nicht über Brexit-Deal ab

Unterhaus in London stimmt Montag nicht über Brexit-Deal ab
21.10.2019 17:12:30

Das britische Parlament wird am Montag nicht über die neue Brexit-Einigung mit der Europäischen Union abstimmen.

Parlamentspräsident John Bercow erklärte, weder der Inhalt noch die Umstände rechtfertigten ein erneutes Votum über dieselbe Vorlage wie am Samstag. Es stehe der Regierung jedoch frei, ihre Gesetzgebung zur Umsetzung des EU-Austritts zur Abstimmung einzubringen. Die Regierung von Premierminister Boris Johnson hatte die Abstimmung über das jüngst ausgehandelte Abkommen mit der EU beantragt. Johnson hat wiederholt erklärt, Großbritannien werde am 31. Oktober mit oder ohne ein Abkommen die EU verlassen.

rtr


Bildquelle: Darren Staples/Reuters

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten