CORONA-KRISE

US-Hilfspaket soll Luftfahrtindustrie mit Milliarden unterstützen

US-Hilfspaket soll Luftfahrtindustrie mit Milliarden unterstützen
25.03.2020 16:18:25

Das US-Hilfspaket zur Bewältigung der Corona-Krise enthält Insidern zufolge auch milliardenschwere Hilfen für die besonders stark betroffene Luftfahrt.

Passagierairlines sollen etwa 25 Milliarden Dollar an Zuschüssen bekommen und Frachtlinien und Flughafenbeschäftigte bis zu acht Milliarden Dollar, sagten drei mit den Verhandlungen vertraute Personen am Mittwoch.

Der US-Senat sollte noch im Laufe des Tages über das geplante zwei Billionen Dollar schwere Rettungspaket abstimmen. Die Hilfen umfassen voraussichtlich weitere 29 Milliarden Dollar an Darlehen für die Fluggesellschaften. Die Regierung könnte als Teil des Rettungspakets Eigenkapital, Optionsscheine oder andere Entschädigungen erhalten. Die US-Flughäfen sollen der Vereinbarung zufolge zehn Milliarden Dollar an Zuschüssen bekommen. Der endgültige Text werde aber noch ausgearbeitet, hieß es.

rtr

Mehr Hintergründe und Einschätzungen zum Coronavirus, Informationen zu Dividenden und Hauptversammlungen und Empfehlungen und Strategien für Anleger: Jetzt in der digitalen Einzelausgabe von BÖRSE ONLINE, €uro am Sonntag und €uro.


Bildquelle: Michael Krinke Photography/iStock

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit