MÄRKTE

US-Investor Buffett - Aktien trotzt Corona langfristig lukrativ

US-Investor Buffett - Aktien trotzt Corona langfristig lukrativ
26.02.2020 02:10:00

Der US-Starinvestor Warren Buffett hält Aktien trotz der jüngsten Kursturbulenzen weiterhin für lukrativ. Der Ausbruch des Coronavirus sei "erschreckend", sagte Buffett am Montag im Sender CNBC. "Es sollte aber nicht das beeinflussen, was man am Aktienmarkt macht." Er selbst werde trotz der derzeitigen Epidemie keine Aktien verkaufen.

Der Ausbruch der Lungenkrankheit in Italien und in anderen Ländern außerhalb Chinas hatte am Montag einen Ausverkauf an den Aktienmärkten ausgelöst, binnen weniger Stunden brach die Marktkapitalisierung in Europa um Hunderte Milliarden Dollar ein. Investoren könnten aber die langfristige Entwicklung am Markt nicht aus den täglichen Schlagzeilen ableiten, sagte Buffett. Seine Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway werde nach einem Kursrutsch "sicherlich eher bereit sein" zum Kauf von Aktien. Der 89-Jährige verwies darauf, dass die US-Wirtschaft stark sei, wenn auch nicht mehr ganz so robust wie vor einem halben Jahr. "Wenn man sich die derzeitige Situation ansieht, bekommt man für sein Geld mehr am Aktienmarkt als am Rentenmarkt."

rtr


Bildquelle: Carlo Allegri/Reuters

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit