NEBENWERT DER WOCHE

Verbio-Aktie: Nachhaltiges Wachstum - Politische Vorgaben versprechen Schub

Verbio-Aktie: Nachhaltiges Wachstum - Politische Vorgaben versprechen Schub
19.10.2020 06:19:00

Der Hersteller von Biodiesel Verbio profitiert vom Klimawandel. Politische Vorgaben versprechen künftig erhöhten Schub. Von Georg Pröbstl, Euro am Sonntag

Treibhausgase, Klimawandel, Erderwärmung - als anerkannter Klimasünder steht CO2 ganz oben auf der Liste. "Klimaneutral" ist in, und sogar die in Umweltfragen wenig zimperlichen Chinesen wollen bis 2060 bei Treibhausgasen auf null kommen. Wie ein Katalysator auf diesen Wertewandel wirkt die Schülerbewegung "Fridays for Future". Verbio schwimmt auf dieser Welle. Der Hersteller von Biodiesel sowie Bioethanol und -methan eilt derzeit von einem Rekord zum anderen. Im per Juni abgelaufenen Geschäftsjahr 2019/20 steigerte der Biodieselanbieter seine Produktion in dieser Sparte um 16,3 Prozent und den Umsatz im Gesamtkonzern um 11,9 Prozent auf 872,2 Millionen Euro. So kletterte der Gewinn je Aktie um 20 Prozent auf 1,01 Euro.

Biotreibstoffe sind immer gefragter, weil mit ihnen der CO2-Ausstoß um bis zu 90 Prozent gesenkt werden kann. Das haben Politiker erkannt, und von dort bekommt Verbio jetzt weiteren Rückenwind. In den Berliner Bundesministerien für Verkehr und Wirtschaft werden die Stimmen immer lauter, die eine schnellere Steigerung des Anteils von Biokraftstoffen im Diesel fordern. Wurde dieser Anteil erst in diesem Jahr von vier auf sechs Prozent erhöht, so soll die Quote bis 2030 auf 19 bis 23 Prozent vervielfacht werden. Die Nachfrage nach Biotreibstoff wird dadurch kräftig steigen.

Verbio als ein führender Player in dieser Nische und nach eigenen Angaben der einzige großindustrielle Anbieter in Europa dürfte davon besonders profitieren. Derzeit erweitert das Unternehmen die Kapazitäten durch den Bau von Anlagen in Indien und den USA und will die internationale Expansion beschleunigen. Biotreibstoffe folgen dem Trend der Erderwärmung - beständig nach oben. Bei Verbio ist deshalb über viele Jahre nachhaltiges Wachstum zu erwarten.

Mit 13er-KGV auf Basis 2021/22 ist Verbio weit günstiger als die Peergroup. Da sind bald Kurse um 30 Euro vorstellbar.

ISIN: DE 000 A0J L9W 6
Gew./Aktie 21/22e: 1,40 €
KGV 21/22/Dividende: 13,6/1,1 %
EK* je Aktie/KBV: 6,18 €/3,1
EK*-Quote: 73,8 %
Kurs/Ziel/Stopp: 19,20/28,80/13,80 €

* Eigenkapital, eigene Schätzungen.

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Rohstoffe in diesem Artikel

CO2 European Emission Allowances 25,15 -0,35
-1,37

Nachrichten zu Per-Se Technologies Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Per-Se Technologies Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit