MILLIARDENKREDIT

Warum sich Anleger bei der TUI-Aktie nun die Dividende abschminken können

Warum sich Anleger bei der TUI-Aktie nun die Dividende abschminken können

WKN: TUAG00 ISIN: DE000TUAG000 TUI

5,16 EUR
1,24 EUR 31,46 %
26.05.2020 - 19:54
02.04.2020 04:20:00

TUI leidet besonders stark unter der Pandemie. Jetzt bekommt der Touristikkonzern einen Milliardenkredit vom Staat- aber nur unter Bedingungen. Von Matthias Fischer

Der Touristikriese TUI ist von der Coronakrise angesichts weltweiter Reisebeschränkungen besonders betroffen. Um seine missliche Lage in den Griff zu bekommen, hat jetzt die Bundesregierung einem Überbrückungskredit in Höhe von 1,8 Milliarden Euro für den Konzern mit Sitz in Hannover und in Berlin zugestimmt, der von der staatseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) übernommen wird.

Zum Vergleich: Die gesamte Marktkapitalisierung von TUI liegt nach dem heftigen Kurseinbruch der Aktie derzeit bei 2,6 Milliarden. Allerdings ist de KfW-Kredit an einige Bedingungen geknüpft. So darf TUI während der Laufzeit des Kredits keine Dividenden an seine Aktionäre ausschütten.


Bildquelle: TUI AG

Aktien in diesem Artikel

TUI 5,16 31,46% TUI

Aktienempfehlungen zu TUI

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.05.20 TUI Sell Goldman Sachs Group Inc.
07.05.20 TUI Underweight Morgan Stanley
20.03.20 TUI Hold HSBC
16.03.20 TUI Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.02.20 TUI kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit