MARTIN HÜFNER

Was bedeutet ein "Grexit" für Anleger? - Die Folgen für Euro, DAX und Bundesanleihen

Was bedeutet ein

WKN: 891041 ISIN: US5249081002 Lehman Brothers Holdings Inc.

20.02.2015 08:06:00

Was passiert, wenn es bei dem Gepokere über die Zukunft Griechenlands im Euro doch zu einem "Grexit" kommt? Keiner will, dass das Land aus dem Euro ausscheidet. Aber keiner kann es ausschließen.

von Martin Hüfner, Assenagon

- Ein Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro würde an den Finanzmärkten ein größeres Beben auslösen als viele vermuten.

- Eine Kapitalflucht aus dem Euroraum ist trotzdem nicht sinnvoll. Der "Resteuro" würde vermutlich aufwerten.

- Bei Aktien würde es erhebliche Kursverluste geben. Sie wären aber außerhalb von Griechenland nur vorübergehend. Mit Festverzinslichen kann man gewinnen.

Finanzminister Varoufakis hat ausdrücklich gesagt, dass er bei Verhandlungen immer auch ein Scheitern einkalkuliert. Ein "Grexit" ist nach wie vor nicht das wahrscheinlichste Szenario. Aber zu 40 % sollte man schon damit rechnen. Auf das Wetter übertragen: Bei solch einer Regenwahrscheinlichkeit nimmt man besser einen Regenschirm mit. Die englische Regierung hat offiziell verlauten lassen, dass sie sich auf die Folgen eines "Grexits" vorbereitet. In vielen Unternehmen und Banken liegen die Notfallpläne in der Schublade. Auf was muss sich der Anleger einstellen?

Auf Seite 2: Kapitalflucht

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Weitere Links:


Bildquelle: Markus Rüth für Börse Online

Aktien in diesem Artikel

Verbund AG Sponsored American Deposit Receip Repr 1-5 Sh 10,31 -0,39% Verbund AG Sponsored American Deposit Receip Repr 1-5 Sh

Aktienempfehlungen zu Lehman Brothers Holdings Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.054,80
-0,65%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten